Rotwein aus Franken

In Franken werden auf über 6 000 ha Wein angebaut. Dabei entfallen ca.  85 % der Fläche auf Weißweine und ca. 15 % auf Rotweine.  Beim Rotwein liegt die Domina mit ca. 5% an erster Stelle, danach kommt der  Spätburgunder mit knapp 4%  und der Dornfelder auf knapp 3 Prozent. Das Weinanbaugebiet von Franken kann man in drei Teile splitten. Mainviereck, Maindreieck und Steigerwald. Das Mainviereck ist die einzig interessante Adresse für Rotweine aus Franken. Wie das Wort schon vermuten lässt, fasst das Weinrecht vier Orte bzw. Bereiche dem Mainviereck zu. Miltenberg, Marktheidenfeld, Aschaffenburg und Kreuzertheim. Klingenberg und Bürgstadt haben hier den besten Ruf für Rotwein aus Franken. Hier ist das Klima milder, so daß der Austrieb der Reben früher beginnt. Der vorherrschende Boden ist hier Buntsandstein. Spätburgunder ist hier die vielleicht interessanteste Rebsorte Spätburgunder aus Franken wurde vor allem durch das Weingut Rudolf Fürst bekannt. 

Einkaufen nach
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-24 von 26

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-24 von 26

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Buntsandstein und Rotwein bzw. Spätburgunder vertragen sich bekanntlich sehr gut miteinander.  Feinheit und Alterungsfähigkeit wird dem Spätburgunder aus Franken zugeschrieben. Die Toplagen des Gebietes sind hier der Klingenberger Schloßberg und der Bürgstadter Centgrafenberg die z.B vom bekannten Weingut Rudolf Fürst bewirtschaftet werden bzw. aus VDP Große Gewächse aus Franken vinifiziert werden. Neben Domina, Spätburgunder, Dornfelder werden hier noch Portugieser und Schwarzriesling angebaut. Die wichtigste Rebsorte in Sachen Rotwein aus Franken bleibt aber der Spätburgunder. Vor allem die Spätburgundervom Weingut Rudolf Fürst gehören zu den Vorzeigweinen des Landes. In nationalen und internationalen Vergleichsproben stehen die Rotweine bzw. Spätburgunder des Centgrafenberg und Schloßberg  immer auf den vorderen Plätzen.

Hersteller und Weingüter
Bassermann Jordan
Friedrich Becker
Il Mio
Knipser
Lukas Krauss
Markus Molitor
Oliver Zeter
Philipp Kuhn
Raumland
Reichsrat von Buhl
Rings
Salwey
Schneider
Selva Capuzza
Tesch
Van Volxem
Wolf Bürklin
Von Winning
Wittmann
Cantine San Marzano
Charles Smith
Dönnhoff
Dr. Heger