SUPPORT-HOTLINE

+49 8237/9592838

SICHERE DATEN

100% Datensicherheit

VIELE ZAHLUNGSARTEN

Einfache & schnelle Bezahlung.

Keine Artikel im Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Mayschosser Mönchberg - Ahr

Eine besondere Lage an der Ahr ist der Mayschosser Mönchberg. Es handelt sich hier um keine vollkommen duchgängige Spitzenlage. Auf den Steilterrassen vor Mayschoß sieht es aus als wären die Rebhänge in den Fels gehauen, am nördlichen Rand des Mayschosser Kessels findet man flurbereinigte Weinberge. In erster Linie zählen die nach Süden ausgerichteten Steilterrassen zu den Spitzenlagen für Spätburgunder an der Ahr. Dass der Weinberg eine geschützte Lage hat liegt auch daran, dass sich oberhalb ein Wald befindet, der die Reben vor Kaltlufteinbrüchen bewahrt. Die Böden, Felsen und Weinbergsmauern aus dunklem Schiefer und Grauwacke speichern die Wärme der Sonne und geben sie nachts an die Reben. Ergebnis dieser natürlichen Fußbodenheizung mit Nachtspeichereffekt ist ein mediterranes Mikroklima. Der Mayschosser Mönchberg ist geprägt von steinigen bis leicht lehmigen Schieferverwitterungsböden. Der Name Mönchberg ist auf ehemaligen klösterlichen Besitz der Augustinerabtei Klosterrath bei Aachen, die in Mayschoß begründet war, zurückzuführen.

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Weingut Josten & Klein Mayschosser Spätburgunder

Josten & Klein

2011 Spätburgunder Mayschosser

16,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0.75 l (1 Liter (l) = 21,33 €)

Nicht lieferbar

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Hersteller & Weingüter

  • Markus Schneider - Das Weingut aus Ellerstadt
  • Philipp Kuhn
  • Reichsrat von Buhl
  • Dr. Bürklin Wolf
  • Knipser
  • Van Volxem
  • Weingut von Othegraven