Lugana Wein

Hier im Shop können sie bekannte und qualitativ hochwertige Lugana Weine kaufen von bekannten Produzenten wie Ca dei Frati oder Zenato. Unser breites Sortiment umfasst auch unbekanntere Produkte mit tollem Geschmack z.B. von Bulgarini oder Selva Capuzza. Lugana ist der bekannteste Weißwein vom Gardasee. Ihn gibt es in vielen Variationen. Als Wein, Spumante, im Holzfass gereift oder fruchtig aus dem Stahltank. Eine hochwertige Auswahl finden sie hier ! mehr erfahren

 
Einkaufen nach
Ansicht als Raster Liste

20 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Selva Capuzza Lugana SC
    Lugana S.C.

    Selva Capuzza

    Gras, Kräuter, Zitrus, Apfel. Blumig und fruchtbetont. Frische angenehme Säure, typischer Gardasee Charakter. Unkompliziert und lecker. Natürlich trocken ausgebaut.

     

     

    Ab 8,90 €
    Inhalt: 0.75 Liter (11,87 € / 1 Liter)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    1
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 6
    • 12
    • 18
    • 24
    • Andere
  2. Ca dei Frati Lugana i frati -7%
    2021 Ca dei Frati Lugana i frati

    Ca dei Frati

    Jugendlich frisch, Aprikosen, Mandeln, Balsamico-Blüten. Gewürze und kandierte Früchte am Gaumen. Lebhafte und überschwängliche Säure. Große Finesse und Eleganz.

    Bewertung:
    97%
    Sonderangebot 11,90 € statt 12,90 €
    Inhalt: 0.75 Liter (15,87 € / 1 Liter)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    1
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 6
    • 12
    • 18
    • 24
    • Andere
  3. Selva Capuzza Lugana Spumante Hirundo brut
    2018 Hirundo Lugana Spumante brut Millesimato

    Selva Capuzza

    Von Hand gelesen, die Gärung erfolgt in Stahltanks. Ein Sekt mit grossem Charakter interessant wie hochwertig Turbiana ist wenn man eine Flaschenreife anstrebt. Was wiederum nur möglich ist mit einem optimalen Traubengut und einer rigorosen Verarbeitung im Keller.

    17,90 €
    Inhalt: 0.75 Liter (23,87 € / 1 Liter)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    1
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 6
    • 12
    • 18
    • 24
    • Andere
Ansicht als Raster Liste

20 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Was ist eigentlich ein Lugana ?

Lugana Italien

Ein Lugana ist ein trockener Weißwein aus Italien bzw. vom Gardasee, dessen Trauben in einem bestimmten Weinanbaugebiet am Gardasee wachsen. Das Weinbaugebiet Lugana liegt am südlichen Gardasee in der Provinz Brescia in Italien. Das Gebiet erstreckt sich in der Region Lombardei und teilweise in Venetien. In diesem touristisch weltberühmten, eindrucksvollen Gebiet zwischen Peschiera del Garda und Desenzano del Garda mit den Gemeinden Pozzolengo, Sirmione und Lonato ist der Lugana Weißwein beheimatet. Die Luganaflaschen ziert seit 1967 das D.O.C. Siegel und wird am Gardasee von rund 160 Winzern auf ca. 700 Hektar Rebfläche angebaut. So auch im bekannten Weingut Perla del Garda.

Aus welcher Rebsorte besteht der Lugana Wein ?

Die Hauptrebsorte für den Lugana Wein trägt den Namen Trebbiano di Soave und wird hierzulande auch hier auch Trebbiano di Lugana oder Trebbiano veronese genannt. In Italien nennt man die Rebsorte auch sehr oft Turbiana. Der trockene Tropfen muss vor Abfüllung und Vermarktung sechs Monate im Edelstahltank reifen. Mit der Lagerung kommen edle goldgelbe Noten zum Vorschein. Die harmonische Zartheit des Lugana Weins beschert dem Tropfen einen unverkennbaren Duft. Der Geschmack ist lebhaft und trocken. Der populäre Weißwein wird gerne als Aperitif zu leichten mediterranen Vorspeisen sowie zu Fisch und Gemüse serviert. Zwischen 8° und 10° C liegt die ideale Trinktemperatur. Z.B. bei Selva Capuzza können sie verschiedene Lugana im eigenen Restaurant probieren. Das Weingut ist immer einen Besuch wert.

Der Lugana zwischen Peschiera und Desenzano

Es gibt also einen Lugana Wein aus dem Veneto und aus der Lombardei wie z.B. von Bulgarini. Dies ist aber eher eine regionale Grenze als eine klimatische. Ansonsten unterscheiden sich der Lugana aus dem Veneto bzw. Lombardei nicht voneinander. Obwohl es natürlich unterschiedliche Qualität gibt, wie in jedem Gebiet. Besonders in Deutschland ist der Lugana ein Modewein geworden. Er hat im Prinzip den Pinot Grigio abgelöst. Der Lugana D.O.C. Der Lugana ist eine geschützte Ursprungsbezeichnung mit dem Kürzel D.O.C.

Dies bedeutet, daß der Lugana bestimmten Regeln unterliegt. So darf, nur dieser Trebbiano mit dem Namen Lugana verwendet werden, auch ist die Erntemenge pro Jahr begrenzt. Der Weißwein vom Gardasee wird von unabhängigen Stellen kontrolliert. So soll ein Mißbrauch des Namens und somit eine Verwässerung der Bezeichnung vorgebeugt werden. Dies geschieht manchmal mehr und manchmal weniger.

Über 2000 ha Anbaufläche bringen jährlich mehr als 45 000 hl Lugana hervor. Dies entspricht einer ungefähren Menge von 6 Millionen Flaschen a 0,75l. In 5 Gemeinden werden die Trauben für den Lugana DOC angbaut. Desenzano, Sirmione, Pozzolengo, Lonato und Peschiera del Garda. Dabei kann man das Lugana Gebiet grob in 2 große Teile einteilen. Die Lagen in Ufernähe zwischen Desenzano del Garda über Sirmione, San Benedetto di Lugana bis Peschiera del Garda sind flach und profitieren von den direkten Klimaeinflüssen des Gardasees. Die Lagen zwischen Lonato del Garda und Pozzolengo liegen etwas höher und sind etwas hügeliger. Die Lugana wirken etwas kühler und tiefgründiger.

Auf der mit Ende der Eisszeit entstandenen Ebene können sehr füllige und duftige Weine heranreifen, da die Trebbianotrauben durch die nächtlichen kühlen Winde nicht "überhitzen". Bekannte und berühmte Weingüter sind z.B. Ca dei Frati oder Zenato. Die Lugana Weißweine dieser Erzeuger bestechen durch Ihre Frische und Fruchtigkeit. Wenig Säure und eine klare Struktur machen den Wein von Gardasee zu einem der beliebtesten Weißweine aus Italien in Deutschland.

Der Boden auf dem der Lugana Wein wächst

Der Boden des Weinanbaugebiets ist reich an Steinsalz und besteht aus Kalk, Ton und mikroorganischen Ablagerungen. Der Weinanbau wird zudem durch das milde Klima begünstigt. Die hier beheimatete Rebsorte wird offiziell als Trebbiano di Lugana klassifiziert. Der Lugana Wein mit D.O.C. Status muss nach dem Dekret zur Anerkennung aus dem Jahr 1967 zu 90 Prozent aus Trauben von den Weinbergen des Trebbiano hergestellt werden. Außerdem dürfen keine aromatischen Trauben beigemischt werden. Somit gewährt der Lugana-Wein einen kontrollierten Ursprung. Der erlesene Weißwein besticht mit brillanten Nuancen in Strohgelb mit strahlenden grünlichen Reflexen.

Lugana Flasche

Lugana Spumante

Die Lugana Rebsorte bildet auch die Basis für einen aufregenden Schaumwein aus der Region. Der Sekt Lugana Spumante D.O.C. entsteht nach den Methoden Charmat oder Classico. Bulgarini macht einen der bekanntesten Lugana Spumante. Der reiche Salz- und Säuregehalt begünstigt die Produktion. Dadurch kann der Lugana Spumante sogar mit den populären Schaumweinen der Voralpen mithalten. Mit strohgelber Farbe und prickelnder Frische besticht der Lugana Sekt und bietet feine Säure kombiniert mit lebhaftem, trockenem Geschmack. Getrunken wird der Spumante bei 6° bis 7° C.