Cabernet Cubin

Der Cabernet Cubin ist eine Rebenneuzüchtung der in den 70ziger Jahren in der Forschungsanstalt Weinsberg gezüchtet wurde. Die Rebsorte darf seit 1999 offiziell angebaut werden. Sie ist eine Kreuzung aus Blaufränkisch und Cabernet Sauvignon. Die Rebsorte besitzt einen ausgeprägten Cabernet Sauvignon Charakter. Die Weine sind farbintensiv, meist sehr fruchtbetont und tanninintensiv. Das Bouquet erinnert an Cassisnoten und dunklen Beeren. Die Weine sind in der Jugend eher eckig und kantig. Vor allem in Verbindung mit einer Holzfasslagerung erreicht der Rotwein eine sehr gute Qualtiät. Die Rebsorte gilt als ziemlich robust und ertragssicher.

Einkaufen nach
Ansicht als Raster Liste

4 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

4 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge