Bulgarini

Cantina Bulgarini Vini Lugana so weit das Auge reicht. Die Cantina Bulgarini bietet den beliebten Weißwein vom Gardasee in allen möglichen Variationen an. Neben dem Bulgarini Lugana finden sich eine ganze Reihe toller Rotweine wie Merlot, Cabernet Sauvignon, Rosso Bruno, Amarone und einen Spumante Rose oder vom Lugana. Leider sind die Bulgarini Weine fast immer zu wenig und viele oft ziemlich schnell ausverkauft. Aber auch das spricht für die Qualität. Sie sollten sich den Bulgarini Lugana nicht entgehen lassen ... mehr erfahren

 
Einkaufen nach
Ansicht als Raster Liste

6 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

6 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Cantina Bulgarini

Bulgarini Vini - eine Erfolgsgeschichte

Die Cantina Bulgarini ist in Pozzolengo am Gardasee zuhause. Fausto Bulgarini führt die Cantina Bulgarini nun schon in der dritten Generation. Die Cantina Bulgarini liegt direkt an der Grenze zwischen dem Veneto und der Lombardei. 1930 gründete Emilio das Weingut Bulgarini. Damals gab es noch gar keinen Lugana. Bulgarina bewirtschaftet heute 50 Hektar Weinberge am nahegelegenen Gardasee.

Die Weinberge liegen zwischen Pozzolengo und dem Gardasee. Die Jahresproduktion liegt bei Bulgarini Vini bei ungefähr 750 000 Flaschen. Fausto Bulgarini ist heute Mitglied beim Konsortium Lugana DOC, die sich zum Ziel gesetzt haben die Qualität des Lugana zu erhalten.

Die Weine von Bulgarini

Die Cantina Bulgarini vinifiziert heute Weißweine, Rose und Rotweine. Der bekannteste Wein ist natürlich der Bulgarini Lugana. Aber auch die Rotweine aus Italien sind vielschichtig und Komplex. Der Bulgarini Chiaretto ist ein typischer Sommerwein und ist schon immer bald ausverkauft. Die Weine werden sowohl im Stahltank als auch im Eichenfaß ausgebaut. Auffallend ist die formschöne Flasche mit dem eigenen Etikett und die toll gestalteten Etiketten. Die Austattung ist genauso hochwertig, wie die Weine von Fausto Bulgarini, der heute das Weingut führt.

Bulgarini Lugana

Die Weißweine

Bei den Weißweinen liegt der Fokus auf dem Lugana. Das Weingut Bulgarini ist vor allem für seinen Lugana bekannt. Den Bulgarini Lugana gibt es in verschiedenen Ausprägungen. Klassisch aus dem Stahltank, gereift im Holzfass, als edelsüße Variante und als Spumante. Außerdem gibt es noch den Fior di Lago eine Sommercuvée aus Trebbiano und Turbiana.

Der Bulgarini Lugana DOC ist der Basis Lugana im Weingut. Der Weißwein aus Italien reifte im Stahltank. Er hat einen fruchtigen, sommerlichen Charakter. Trinkfreudig und trocken im Geschmack. Ein Weißwein der sehr gut zur sommerlichen Küche Italiens passt.

Der Bulgarini Lugana "010" ist ein außergewöhnlicher Wein. Die Trauben werden erst 40 Tage getrocknet bis sie gepresst werden. Der Lugana "010" wird teilweise im Stahl und teilweise im Holzfass ausgebaut. Der kräftige Weißwein vom Gardasee erinnert an Pfirsich, Aprikose und etwas Honig. Er passt gut zu kräftigeren Speisen wie kräftig gewürztes Fleisch und deftigen Aufläufen.

Der Lugana Ca Vaibo DOC Superiore ist eine Selektion der besten Trauben aus den Weinbergen am Gardasee. Der Lugana Superiore Ca Vaibo reifte ausschließlich in kleinen Barriquefässern. Der Wein ist tiefgründig und komplex im Geschmack. Er passt sehr gut zu Fisch und Krustentieren und sollte mindestens eine Stunde vor Genuss dekantiert werden.

Die Rotweine vom Weingut Bulgarini

Bulgarini Vini

Die Rotweine wandeln zwischen Moderne und Tradition. Der Bulgarini Merlot als auch Cabernet Sauvignon sind Rebsorten, die man auch aus der neuen Welt kennt. Die Weine sind fruchtbetont und unkompliziert zu trinken. Überwiegend im Stahltank gereift passen die Rotweine aus Italien zu vielen Gelegenheiten.

Der Rosso Bruno ist eine typische Gardasee Cuvee. Corvina, Bacca rossa und anderen autochthonen Rebsorten. Der Rosso Bruno lag für mindestens 12 Monate in neuen und gebrauchten Barriquefässern. Er erinnert im Geschmack an Kakao und Lakritze und kleinen roten Waldbeeren. Ein kräftiger Rotwein der gut zu  Filet oder Wild passt.

Der Gerumi Vino Rosso ist eine feine Cuvée aus Merlot, Cabernet und Marzemino. Der Gerumi Rosso wird nur in guten Jahren vinifiziert, wenn die Trauben die Qualitätskriterien für den Wein erfüllen. Wenn Fausto Bulgarini sich dazu entschließt dann trocknet er die Trauben in einem speziellen Trocknungsraum und legt ihn anschließend für mindestens 12 Monate in kleine Barriquefässer.

Das Schmuckstück in der Rotweinsammlung  ist der Bulgarini Amarone delle Valpolicella. Rondinella, Corvina und Corvinone sind die Grundlage für den tollen Rotwein vom Gardasee. Die Trauben trocknen mindestens 100 Tage in speziellen Trockenkammern. Danach verägren die Trauben zusammen und der Amarone liegt für 12 Monate im Stahltank und mindestens 40 Monate im Holzfass. bis er in den Verkauf kommt .