Albalonga

Der Albalonga ist eine Kreuzung aus Rieslaner und Silvaner. Man findet die relativ neue Rebenzüchtung vor allem in Rheinhessen. Vom Rieslaner hat die Traube einen festen Säurekern und ist gegen Fäulnis ziemlich unempfendlich. Der Albalonga ist eine Rebsorte die ziemlich hohe Mostgewichte hervorbringen kann. Interessanter weise bringt die weiße Rebsorte Bouquetaromen hervor, die eher an einen Rotwein erinnern. Schwarze Früchte und florale Aromen sind typisch für den Albalonga aus Rheinhessen. Das Weingut Wittmann hat sich schon seit langem dieser Rebsorte angenommen.

Einkaufen nach
Ansicht als Raster Liste

2 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

2 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Hersteller und Weingüter
Bassermann Jordan
Friedrich Becker
Il Mio
Knipser
Lukas Krauss
Markus Molitor
Oliver Zeter
Philipp Kuhn
Raumland
Reichsrat von Buhl
Rings
Salwey
Schneider
Selva Capuzza
Tesch
Van Volxem
Wolf Bürklin
Von Winning
Wittmann
Cantine San Marzano
Charles Smith
Dönnhoff
Dr. Heger