Weine aus dem Kremstal Österreich xxx Weingut Müller Kremstal xxx Riesling, Grüner Veltliner, Zweigelt ...

Abruzzen Weine

Die Abruzzen, eine malerische Region in Mittelitalien, sind nicht nur für ihre atemberaubende Landschaft und die reichhaltige Kultur bekannt, sondern auch für ihre ausgezeichneten Weine. Die Abruzzen haben eine lange Tradition in der Weinproduktion und bieten eine Vielzahl von Rebsorten, die aufgrund des einzigartigen Klimas und der Bodenbeschaffenheit gedeihen. mehr erfahren

 
Einkaufen nach

1 Eintrag

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

1 Eintrag

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Die Weine der Abruzzen

Der Montepulciano

Die Abruzzen sind in erster Linie für ihre Rotweine bekannt, insbesondere für den Montepulciano d’Abruzzo. Dieser Wein wird aus der gleichnamigen Rebsorte hergestellt und ist das Aushängeschild der Region. Der Montepulciano d’Abruzzo zeichnet sich durch seine kräftige rote Farbe und seine fruchtigen Aromen von Beeren und Kirschen aus. Er ist ein angenehm trockener Wein mit einem vollen Körper und einem milden Tannin-Gehalt.

Ein weiterer beliebter Rotwein aus den Abruzzen ist der Montepulciano d’Abruzzo Colline Teramane. Dieser Wein stammt aus den Hügeln von Teramo, einer Unterregion der Abruzzen, und ist für seine hohe Qualität und seinen komplexen Charakter bekannt. Er wird aus 100% Montepulciano-Trauben hergestellt und reift mindestens zwei Jahre, davon ein Jahr in Eichenfässern. Der Montepulciano d’Abruzzo Colline Teramane hat eine kräftige Struktur, reichhaltige Aromen von dunklen Früchten und Gewürzen sowie eine bemerkenswerte Tannin-Präsenz.

Der Trebbiano

Neben den Rotweinen haben die Abruzzen auch eine Vielzahl von Weißweinsorten zu bieten. Der bekannteste Weißwein aus der Region ist der Trebbiano d’Abruzzo. Dieser Wein wird aus der Trebbiano-Traube hergestellt und zeichnet sich durch seine helle strohgelbe Farbe und seine frischen, fruchtigen Aromen von Zitrusfrüchten aus. Der Trebbiano d’Abruzzo ist ein angenehm trockener Wein mit einer knackigen Säure und einem erfrischenden Geschmack.

Pecorino

Ein weiterer bemerkenswerter Weißwein aus den Abruzzen ist der Pecorino. Dieser Wein wird aus der Pecorino-Traube hergestellt, einer autochthonen Rebsorte der Region. Der Pecorino-Wein ist bekannt für seine strohgelbe Farbe, seine blumigen Aromen und seinen dezenten Duft nach Honig und Gewürzen. Er ist ein trockener Wein mit einer guten Säurestruktur und einem angenehmen Abgang.

Die Abruzzen sind eine wahre Schatzkammer für Weinliebhaber. Die Region bietet eine Fülle von Weinen, die sowohl für Kenner als auch für Einsteiger geeignet sind. Egal ob Rot oder Weiß, die Abruzzen Weine bieten eine Vielzahl von Geschmacksrichtungen und Stilen, die die vielfältigen Charakteristiken der Region widerspiegeln. Wenn Sie auf der Suche nach neuen Weinen zum Entdecken sind, sind die Abruzzen Weine definitiv eine Empfehlung wert. Probieren Sie doch einmal einen Montepulciano d’Abruzzo oder einen Trebbiano d’Abruzzo und tauchen Sie ein in die faszinierende Welt des italienischen Weinbaus.

Hersteller und Weingüter