SUPPORT-HOTLINE

+49 8237/9592838

SICHERE DATEN

100% Datensicherheit

VIELE ZAHLUNGSARTEN

Einfache & schnelle Bezahlung.

Keine Artikel im Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Leitz Weingut
2015 Rüdesheimer Riesling Q.b.A. trocken

9,90 € Auf Lager

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Der Weingut Leitz Rüdesheimer Riesling ist trocken, fruchtig mit einer merkbaren Säure, der dem Weißwein sein Rückrat verleiht. Südfrüchte kombiniert mit Rheingauer Spitzentalent.

Verfügbarkeit: Lieferbar

Lieferzeit: 2-3 Tage

9,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0.75 l (1 Liter (l) = 13,20 €)

Weingut Leitz Rüdesheimer Riesling trocken

Die Trauben für den Weingut Leitz Rüdesheimer Riesling kommen aus den Weinbergslagen rund um Rüdesheim. Das Weingut Leitz ist Mitglied im VDP Rheingau und diese Weingüter klassifizieren ihre Weine etwas anders als andere. Nach den VDP Qualitätspyramide der Rüdesheimer Riesling trocken ein VDP Ortswein. Er soll den Charakter einer bestimmten Region wiederspiegeln. In diesem Falle die Weinbergslagen rund um Rüdesheim. Der Rheingauriesling besitzt Ortscharakter. In den letzten Jahre hat sich das Weingut Leitz an die Spitze der Rheingauer Weinszene gesetzt. In Rüdesheim und Umgebung besitzt es die besten Weinlagen.

So schmeckt der Leitz Rüdesheimer Riesling

Der Rüdesheimer Riesling von Leitz duftet nach frischer Ananas und kandierten Orangen. Dazu gesellen sich feine Aromen von Apfel und ein Hauch Holunderblüte. Etwass verzögert kann man sogar Zitrusaromen erkennen. Im Mund öffnet sich die Aromenwelt nochmals. Würzige und florale Düfte steigen jetzt in die Nase. Zimt, Jasmin und ein Hauch Sommerwiese.  Sein Körper gibt sich betont schlank und elegant. Der Rheingau Riesling von Johannes Leitz ist ein säurebetonter Typ, der sehr viel Spaß macht. Die Säure verleiht dem Weingut Leitz Rüdesheimer Riesling trocken Rückgrat und Tiefe. Der bleibt der Rheingauriesling geschmeidig und frisch bis zum letzten Schluck. Der Weißwein wird nie müde oder ermattet den Weingenießer. Er hält seine Spannung.

Essen & Trinken

Der Rüdesheimer Riesling besitzt Rückgrat und viel Tiefe. Er  eignet er sich als Begleiter zu Selleriesalat mit Vinaigrette und Walnüssen, Pastinakencremesuppe, Pasta mit Gorgonzolasauce, zu Vitello Tonnato oder zu Spargel mit Zitronensaft, Kapern und Olivenöl.

Gault-Millau

Jahrgang 2014
86
Jahrgang 2013
85
Jahrgang 2012
86
Jahrgang 2011
86
Jahrgang 2010
86
Jahrgang 2005
85
Jahrgang 2004
88

Eichelmann

Jahrgang 2014
86
Jahrgang 2012
86
Jahrgang 2011
87
Jahrgang 2010
84
Jahrgang 2009
87
Jahrgang 2008
87
Jahrgang 2007
86
Das Weingut Leitz gehört heute zu den führenden Weingütern im Rheingau. Johannes Leitz hat das Weingut in den achtziger Jahren von seiner Mutter übernommen und es Schritt für Schritt an die Rheingauer Spitze gebracht. Das Weingut Leitz ist heute national und international bekannt. Das Weingut Leitz bewirtschaftet heute Spitzenlagen wie den Rüdesheimer Berg Schlossberg, Rüdesheimer Berg Rottland und Rüdesheimer Berg Kaisersteinfels. Das Weingut ist heute Mitglied im VDP - dem Verein Deutscher Prädikatsweingüter. Wie zu erwarten spielt der Riesling im Weingut in Rüdesheim die Hauptrolle. Daneben vinifiziert Johannes Leitz noch einen Spätburgunder, den Leitz Red und einen Rose trocken.

Der Riesling 12dry ist der Einsteigerriesling und öffnet die Welt der Weingut Leitz Weine. Der Riesling ist unkompliziert und trocken ausgebaut. Wer es mit etwas mehr Restzucker liebt ist mit dem Riesling Dragonstone sehr gut bedient. Im Basisbereich gibt es noch einen trockenen Rose und den Red Rotwein. Danach steht schon der erste VDP Ortswein auf der Liste, der Rüdesheimer Riesling trocken. Die Magdalenenkreuz Spätlese besticht durch ihre feinfruchtige und harmonische Art. Der Riesling Magic Mountain von Johannes Leitz ist einer seiner bekanntesten Lagencuvées und ist wieder trocken ausgebaut.

Danach vinifiziert Johannes Leitz VDP Erste Lage Weine aus dem Rüdesheimer Berg Roseneck, Rüdesheimer Berg Kaisersteinfels und Rüdesheimer Berg Roseneck. Aus den Parzellen der Spitzenlagen viniziert das Weingut Leitz seine VDP Große Gewächse.

WEINGUT LEITZ KG
Johannes Leitz
Theodor-Heuss-Straße 5
65385 Rüdesheim am Rhein
Lieferzeit 2-3 Tage
Weingut Leitz Weingut
Abfüller Erzeugerabfüllung
Herkunft Deutschland
Region Rheingau
Unterregion Nein
Lage Nein
Rebsorte Riesling
Jahrgang 2015
Besonderheiten VDP
Alkoholanteil 12
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 6°C - 8°C
Lagerungsweise Stahl
Lagerpotential 4-7 Jahre
Gault-Millau Punkte Nein
Eichelmann Punkte Nein
Qualitätsstufe VDP Ortswein
Kundenmeinungen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
Wie bewerten Sie diesen Artikel? *
  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Qualität

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Riesling trocken

Robert Weil

Riesling trocken

14,40 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0.75 l (1 Liter (l) = 19,20 €)
Riesling trocken

Weingut Dönnhoff

Riesling trocken

10,95 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0.75 l (1 Liter (l) = 14,60 €)
 
 

Hersteller & Weingüter

  • Markus Schneider - Das Weingut aus Ellerstadt
  • Philipp Kuhn
  • Reichsrat von Buhl
  • Dr. Bürklin Wolf
  • Knipser
  • Van Volxem
  • Weingut von Othegraven