Rüdesheimer Kirchenpfad Riesling Kabinett feinherb

2020
Auf Lager
9,90 €
Inhalt: 0.75 Liter (13,20 € / 1 Liter)
Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
Lieferzeit
2-3 Tage

Der Weingut Leitz Riesling Rüdesheimer Kirchenpfad feinherb ist im typischen leichten Kabinettstil vinifiziert. Dazu noch einen Schuss Restüße und fertig ist der perfekte Sommerwein.

Weingut Leitz Riesling Rüdesheimer Kirchenpfad Kabinett feinherb

Die Trauben für den Weingut Leitz Riesling Rüdesheimer Kirchenpfad wachsen auf sandigem Lösslehm-Boden mit Quarzitanteil. Das Weingut Leitz hat etwa 3 Hektar in seinem Besitz. Der Boden ist geprägt von dem lockeren Lösslehm. Dieser ist Nährstoffreich und macht es den Wurzeln leicht, in die Tiefe zu wachsen. Der Quarzitanteil im Boden lockert den Boden nochmals auf und gibt dem Wein seinen mineralischen Touch.

So schmeckt der Riesling Rüdesheimer Kirchenpfad

Der Riesling Rüdesheimer Kirchenpfad ist ein saftiger, fruchtbetonter Rheingau Riesling. Apfel, Pfirsich und Birnennoten charakterisieren den Weißwein aus dem Rheingau. Dazu kommt noch ein Schuss Cassis und Rosinenaromen. Josef Leitz lässt den Riesling Kirchenpfad lang auf der Feinhefe liegen. Dies gibt dem Riesling Ausdauer und Länge. Dazu kommt noch dieser Hauch von Brioche. Der erste Schluck offenbart gleich den saftigen und animierenden Charakter des Rieslings. Die feine Restüße ist dazu der perfekte Gegenspieler und hält den Wein in seiner Balance. Alles in allem hat der Leitz Riesling Kirchenpfad ein sehr animierendes Restzucker- und Säurespiel.  Typisch für den Kirchenpfad ist auch die saftige vollmundige Struktur, mit einer leichten mineralischen Note im Abgang.

Essen & Trinken

Der Leitz Riesling Kirchenpfad passt zu kaltem Rehbraten mit Sauce Cumberland, Muscheln mit Knoblauchmajonäse, Königsberger Klopsen, in Olivenöl geschmortem Fenchel oder zu thailändischen Gerichten mit Chili, Limonenblättern und Zitronengras. Hervorragend zu ausgereiftem Gruyère und Roquefort. Keine Angst vor scharfen Gerichten: Schärfe und Restsüße puffern einander und ergeben ein harmonisches Geschmacksergebnis.

Gault-Millau
Jahrgang 2014
87
Jahrgang 2013
86
Jahrgang 2012
86
Jahrgang 2011
86
Jahrgang 2010
86
Jahrgang 2009
87
Jahrgang 2007
85
Jahrgang 2006
86
Jahrgang 2005
85
Jahrgang 2004
89
Eichelmann
Jahrgang 2014
86
Jahrgang 2012
85
Jahrgang 2011
87
Jahrgang 2010
85
Jahrgang 2009
87
Jahrgang 2008
86
Jahrgang 2007
86
Jahrgang 2006
86
Jahrgang 2005
86
Jahrgang 2003
86
WEINGUT LEITZ KG
Johannes Leitz
Theodor-Heuss-Straße 5
65385 Rüdesheim am Rhein
Mehr Informationen
Weingut Leitz Weingut
Jahrgang 2020
Qualitätsstufe Kabinett
Alkoholanteil 11
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 6°C - 8°C
Lagerungsweise Stahl
Lagerpotential 3-5 Jahre
Besonderheiten VDP
Geschmack halbtrocken
Lieferzeit 2-3 Tage
Abfüller Erzeugerabfüllung
Region Rheingau
Lage Rüdesheimer Kirchenpfad
Rebsorte Riesling
Eichelmann Punkte 86
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Rüdesheimer Kirchenpfad Riesling Kabinett feinherb
Ihre Bewertung
Diese Weine könnten Ihnen auch gefallen