Rosé Spumante extra dry Violette

Auf Lager
Sonderangebot 10,99 € statt 11,80 €
Inhalt: 0.7 Liter (15,70 € / 1 Liter)
Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
Lieferzeit
2-3 Tage

Toller Spumante mit einem Hauch Rosenduft.

Collalto Spumante Rosé Violette extra dry

Wunderbarer Spumante Rosé von Conte Collalto. Die Besonderheit liegt in der Rebsorte Manzoni Moscato. Dies ist eine Kreuzung aus Raboso Piave und Moscato d`Amburgo. Diese Rebenneuzüchtung wächst ausschließlich auf Collalto in den Weinbergen von Susegana. Die Trauben vom Spumante Rose werden kurz gepresst und nach zwei Tagen auf der Maische abgezogen. Die Versektung findet im Stahltank statt. Dort wird der Spumante sanft bei 18 Grad Celsius temperaturgesteuert vergoren und bleibt für circa zwei Monate im Stahltank, bevor er abgefüllt wird.

So schmeckt der Spumante Rosé

Die Nase ist intensiv, duftet nach zarten Rosenknospen, Lindenblüten und wilde Beeren. Die Perlage ist wunderbar fein und sehr angenehm auf der Zunge. Der Spumante Rosé besticht durch sein fruchtiges Bouquet, das mit einem feinen Rosenduft endet. Sehr angenehmer und harmonischer Spumante Rose von Collalto.

Essen und Wein

Diese Fruchtfülle und angenehme Perlage machen den Spumante Violette Rose perfekt sowohl als Aperitifwein als auch als vielseitiger Partner mit einer Vielzahl von feinen Gerichten, angefangen von Meeresfrüchten Antipasti, Lachs zu den klassischen Suppen und leichten Fleischgerichte. Der Spumante Rose sollte leicht gekühlt bei etwa 6 bis 8 Grad getrunken werden.

Mehr Informationen
Weingut Collalto
Qualitätsstufe D.O.C.
Alkoholanteil 11.5
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 6°C - 8°C
Lagerungsweise Stahl
Lagerpotential 6
Lieferzeit 2-3 Tage
Abfüller Erzeugerabfüllung
Region Veneto
Rebsorte Incrocio Manzoni
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Rosé Spumante extra dry Violette
Ihre Bewertung
Diese Weine könnten Ihnen auch gefallen
Hersteller und Weingüter
Bassermann Jordan
Friedrich Becker
Il Mio
Knipser
Lukas Krauss
Markus Molitor
Oliver Zeter
Philipp Kuhn
Raumland
Reichsrat von Buhl
Rings
Salwey
Schneider
Selva Capuzza
Tesch
Van Volxem
Wolf Bürklin
Von Winning
Wittmann
Cantine San Marzano
Charles Smith
Dönnhoff
Dr. Heger