SUPPORT-HOTLINE

+49 8237/9592838

SICHERE DATEN

100% Datensicherheit

VIELE ZAHLUNGSARTEN

Einfache & schnelle Bezahlung.

Keine Artikel im Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Weingut Markus Molitor
2008 Riesling Zeltinger Sonnenuhr Auslese feinherb **

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Versteigerungswein

Verfügbarkeit: Nicht lieferbar

Lieferzeit: 2-3 Tage

65,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0.75 l (1 Liter (l) = 86,67 €)
Lieferzeit 2-3 Tage
Weingut Weingut Markus Molitor
Abfüller Erzeugerabfüllung
Herkunft Deutschland
Region Mosel
Unterregion Mittelmosel
Lage Nein
Rebsorte Riesling
Jahrgang 2008
Besonderheiten Nein
Alkoholanteil 11
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 6°C - 8°C
Lagerungsweise Holzfaß, Stahl
Lagerpotential 10-30 Jahre
Gault-Millau Punkte Nein
Eichelmann Punkte Nein
Qualitätsstufe Auslese

Die Weingut Markus Molitor Riesling Zeltinger Sonnenuhr Auslese feinherb ** ist ein Versteigerungswein und kann nicht im normalen Handel erstanden werden. Wie der Name schon sagt, handelt es sich um eine Auslese. Diese Auslese ist aber nicht fruchtsüß ( lieblich), sondern feinherb ( halbtrocken). Im Weingut Markus Molitor werden alle "halbtrockenen" Weine mit feinherb bezeichnet. Dieser alte Ausdruck beschreibt den Stil der Weine besser als nur der Bezug auf die Restsüße.  Man erkennt die feinherben Weine im Weingut Markus Molitor an den grünen Kapseln. Die zwei Sterne sind ein Weingutsinternes Klassifikationsmodel. Drei Sterne sind das höchste was ein Wein erreichen kann.  Die Vergabe hängt ab von der Qualität der eingebrachten Trauben bzw. dem Endprodukt, das dann auf die Flasche gezogen wird. Die High End Rieslinge von Markus Molitor werden dann nur in ganz geringen Ertägen geerntet und nur Top Lesegut verwendet.

Die Weinbergslage Zeltinger Sonnenuhr ist eine ca. 40 ha großer Weinberg direkt an der Mosel. Die Weinreben sind hier ziemlich alt und teilweise noch Wurzelecht. Die Lage ist teilweise terrassiert und bedeckt von einem leicht bläulichem Devonschiefer.  Die Erträge in der Zeltinger Sonnenuhr sind sehr gering, genauer gesagt zwischen 10 und 20 Hektoliter pro Hektar. Dafür werden hier die besten Rieslinge im Weingut Markus Molitor vinifiziert.

So schmeckt die Weingut Markus Molitor Riesling Zeltinger Sonnenuhr Auslese feinherb **

Die Weingut Markus Molitor Riesling Zeltinger Sonnenuhr Auslese feinherb Zweistern ist ein Versteigerungswein! Der Riesling war nie im "normalen Handel", denn es wurden nur wenige Flaschen vinifiziert. Der Intensiver Duft der Riesling Zeltinger Sonnenuhr Auslese von Markus Molitor erinnert an Rhabarberkompott, Haselnuss, reifem Pfirsich, Bergamotte, Ananas und Feuerstein. Am Gaumen ist der Riesling von der Mosel dicht mit lebendiger Säure, viel Druck und einer feinfruchtigen Süße. Im Nachhall ist die feinherbe Auslese von der Zeltinger Sonnenuhr lang und komplex.

Satellitenansicht der Weinbergslage Zeltinger Sonnenuhr

Mit freundlicher Unterstützung von www.weinlagen.info

Gault-Millau

Jahrgang 2013
90
Jahrgang 2011
90
Jahrgang 2010
90
Jahrgang 2009
91
Jahrgang 2008
91

Eichelmann

Jahrgang 2011
92
Jahrgang 2010
91
Jahrgang 2008
91
Weingut Markus Molitor
Haus Klosterberg
54470 Bernkastel-Wehlen
Kundenmeinungen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
Wie bewerten Sie diesen Artikel? *
  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Qualität

Hersteller & Weingüter

  • Markus Schneider - Das Weingut aus Ellerstadt
  • Philipp Kuhn
  • Reichsrat von Buhl
  • Dr. Bürklin Wolf
  • Knipser
  • Van Volxem
  • Weingut von Othegraven