SUPPORT-HOTLINE

+49 8237/9592838

SICHERE DATEN

100% Datensicherheit

VIELE ZAHLUNGSARTEN

Einfache & schnelle Bezahlung.

Keine Artikel im Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Mehr Ansichten

Weingut Van Volxem
2013 Riesling Wiltinger Braunfels trocken

13,50 € Auf Lager
Riesling Wiltinger Braunfels mit einem harmonischen Gleichgewicht

Verfügbarkeit: Lieferbar

Lieferzeit: 2-3 Tage

13,50 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0.75 l (1 Liter (l) = 18,00 €)
Lieferzeit 2-3 Tage
Weingut Weingut Van Volxem
Abfüller Erzeugerabfüllung
Herkunft Deutschland
Region Saar
Unterregion Nein
Lage Wiltinger Braunfels
Rebsorte Riesling
Jahrgang 2013
Besonderheiten VDP
Alkoholanteil 12
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 6°C - 8°C
Lagerungsweise Stahl
Lagerpotential 3-5 Jahre
Gault-Millau Punkte Nein
Eichelmann Punkte Nein
Qualitätsstufe VDP Gutswein

Weingut Van Volxem Riesling Wiltinger Braunfels trocken

Der Weingut Van Volxem Riesling Wiltinger Braunfels von Roman Niewodniczanski  trocken wächst in der bekannten Lage Wiltinger Braunfels. Der Wiltinger Braunfels ist eine etwa 20 Hektar Große Lage und liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zum weltbekannten Scharzhofberg. Die Lage ist nach West / Südwest ausgerichtet mit einer Steigung von 20 - 25 %.  Im Boden dominiert hier Grauschiefer in variierenden Verwitterungsgraden. Außerdem findet man im Wiltinger Braunfels Grauwacke, Quarzit und Ton.

Satelittenphoto vom Wiltinger Braunfels

Mit freundlicher Unterstützung von www.weinlagen.info

So schmeckt der Weingut Van Volxem Riesling Wiltinger Braunfels

Der Van Volxem Riesling Wiltinger Braunfels wird von gelben Fruchtaromen dominiert. Dabei konkurrieren das Aroma von pikanter Grapefruit und Orange mit den vollreifen gelben Früchten wie Aprikosen, Mirabellen und Weinbergspfirsich. Im Hintergrund lassen sich noch ganz leicht Heidelbeeren und Veilchen erkennen. Mit der gesunden Dosis salziger Mineralien und den Anflügen von weißem Pfeffer wirkt der Riesling von der Saar harmonisch und elegant. Wirkt der Wiltinger Braunfels im jungen Alter noch etwas ungestüm, so hat er doch ein hohes Reifepotential und dürfte dann seine harmonischen Rieslingseiten zeigen.

Die Rieslingreben vom Wiltinger Braunfels werden naturnah bewirtschaftet. Die Ertragsreduzierung ist Teil der Philosophie des Weingutes. Die Trauben werden so spät wie möglich ausschließlich mit der Hand gelesen. Die Spontanvergärung ist notwendig, um die Verbundenheit zum Terroir herzustellen. Danach reift der Riesling Wiltinger Braunfels für sechs bis sieben Monate in Inox Edelstahltanks. Der Weisswein von der Saar wird ohne Schönungsmittel abgefüllt.