Riesling vom Kalksteinfels

2015
Nicht auf Lager
12,60 €
Inhalt: 0.75 Liter (16,80 € / 1 Liter)
Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
Lieferzeit
2-3 Tage
2015 Riesling vom Kalksteinfels aus einem Spitzenjahr. Aus den speziellen Lagen von Philipp Kuhn mit kalksteingeprägten Böden. Ein Riesling von Philipp Kuhn mit Kraft und Substanz.

Weingut Philipp Kuhn 2015 Riesling vom Kalksteinfels trocken

Der 2015 Riesling vom Kalksteinfels von Philipp Kuhn besitzt ein feines Bouquet das an Stein- und Kernobst erinnert. Die Zitrusaromen sorgen für einen frischen und lebendigen Eindruck. Der Riesling von Philipp zeigt sich mit einer festen Struktur und einem kräftigen Körper. Im Mund zeigt der Riesling aus der Pfalz eine interessante kräutrige Würze und eine angenehme Mineralik. Am Gaumen zeigt sicher der Weisswein aus der Pfalz animierend und lebendig. Durch die etwas längere Mazeration schmeckt man auch leichte Gerbstofftöne. Dadurch wirkt der Riesling griffig und charaktervoll. Der Riesling Kalksteinfels aus der Pfalz ist schön trocken ausgebaut und besitzt einen interessanten Abgang. 

                                                                    

Gault-Millau
Jahrgang 2011
87
Jahrgang 2010
86
Jahrgang 2009
87
Eichelmann
Jahrgang 2012
87
Jahrgang 2011
87
Jahrgang 2010
87
Weingut Philipp Kuhn
Großkarlbacher Str. 20
67229 Laumersheim / Pfalz
Mehr Informationen
Weingut Philipp Kuhn
Jahrgang 2015
Qualitätsstufe VDP Ortswein
Alkoholanteil 13
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 6°C - 8°C
Lagerungsweise Stahl
Lagerpotential 4-7 Jahre
Besonderheiten VDP
Geschmack trocken
Lieferzeit 2-3 Tage
Abfüller Erzeugerabfüllung
Region Pfalz
Unterregion Mittelhaardt
Rebsorte Riesling
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Riesling vom Kalksteinfels
Ihre Bewertung
Diese Weine könnten Ihnen auch gefallen
Hersteller und Weingüter
Bassermann Jordan
Friedrich Becker
Il Mio
Knipser
Lukas Krauss
Markus Molitor
Oliver Zeter
Philipp Kuhn
Raumland
Reichsrat von Buhl
Rings
Salwey
Schneider
Selva Capuzza
Tesch
Van Volxem
Wolf Bürklin
Von Winning
Wittmann
Cantine San Marzano
Charles Smith
Dönnhoff
Dr. Heger