SUPPORT-HOTLINE

+49 8237/9592838

SICHERE DATEN

100% Datensicherheit

VIELE ZAHLUNGSARTEN

Einfache & schnelle Bezahlung.

Keine Artikel im Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Friedrich Becker
2015 Riesling trocken

8,50 € Auf Lager

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Feiner ehrlicher Riesling

Verfügbarkeit: Lieferbar

Lieferzeit: 2-3 Tage

8,50 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0.75 l (1 Liter (l) = 11,33 €)
Lieferzeit 2-3 Tage
Weingut Friedrich Becker
Abfüller Erzeugerabfüllung
Herkunft Deutschland
Region Pfalz
Unterregion Südliche Weinstraße
Lage Nein
Rebsorte Riesling
Jahrgang 2015
Besonderheiten VDP
Alkoholanteil 12
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 6°C - 8°C
Lagerungsweise Nein
Lagerpotential 3-5 Jahre
Gault-Millau Punkte Nein
Eichelmann Punkte Nein
Qualitätsstufe VDP Gutswein

Weingut Friedrich Becker Riesling Gutswein trocken

Die Trauben für den schweigener Riesling wuchsen sowohl auf der deutschen Seite als auch auf der elsässischen Seite des Weingutes. Die Reben kommen aus verschiedenen Weinbergen, die von Kalk und Sandsteinböden dominiert werden. Die Rieslingreben sind zwischen 9 und 45 Jahren alt.

Im Weingut gibt es nur die Ernte mit der Hand. Danach werden die Trauben für den Riesling aus der Pfalz entrappt und schonend entsaftet. Die Vergärung findet in Edelstahlfässern und temperaturkontrolliert statt. Zu hohe Temperaturen bei der Gärung würden marmeladige und überreife Fruchtaromen entstehen lassen. Der Weißwein aus der Pfalz reift dann großteils im Edelstahltank und ein kleiner Teil in großen Holzfässern. Dabei wird der Riesling Gutswein von Friedrich Becker auf der Feinhefe belassen. Im Mai nächsten Jahre wird dann der neue Weisswein aus der Pfalz abgefüllt.

So schmeckt der Weingut Friedrich Becker Riesling Gutswein trocken

Hellgelbe Farbe mit leichten grünen Reflexen. Es ergeben sich gelbfruchtige Aromen von Mirabellen und Citrusaromen. Auch etwas Birne, Pfirsich und Apfel erkennt man im Riesling. Im Geschmack ergibt sich eine angenehme Frische im Mund. Der Alkohol ist angenehm und zurückhaltend.  Der Riesling ist fast durchgegoren, also trocken ausgebaut.

Ein guter Begleiter zu Fisch und Pfälzer-Spezialitäten. Nur Speisen mit viel Säure mag der Riesling nicht so ( z.B. Salat mit Essig und Öl Dressing). Aber auch einfach ohne alles schmeckt der pfälzer Riesling ausgezeichnet.

Gault-Millau

Jahrgang 2010
83
Jahrgang 2007
82
Jahrgang 2006
83
Jahrgang 2005
81
Jahrgang 2004
87
Jahrgang 2003
85

Eichelmann

Jahrgang 2010
86
Jahrgang 2008
83
Jahrgang 2005
84
Jahrgang 2004
87
Weingut Friedrich Becker
Hauptstr. 29
76889 Schweigen-Rechtenbach
Kundenmeinungen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
Wie bewerten Sie diesen Artikel? *
  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Qualität

Das könnte Sie auch interessieren

Hersteller & Weingüter

  • Markus Schneider - Das Weingut aus Ellerstadt
  • Philipp Kuhn
  • Reichsrat von Buhl
  • Dr. Bürklin Wolf
  • Knipser
  • Van Volxem
  • Weingut von Othegraven