SUPPORT-HOTLINE

+49 8237/9592838

SICHERE DATEN

100% Datensicherheit

VIELE ZAHLUNGSARTEN

Einfache & schnelle Bezahlung.

Keine Artikel im Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Weingut Rings
2013 Riesling Saumagen

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Riesling Saumagen

Verfügbarkeit: Nicht lieferbar

Lieferzeit: 2-3 Tage

36,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0.75 l (1 Liter (l) = 48,00 €)
Lieferzeit 2-3 Tage
Weingut Weingut Rings
Abfüller Erzeugerabfüllung
Herkunft Deutschland
Region Pfalz
Unterregion Mittelhaardt
Lage Kallstadter Saumagen
Rebsorte Riesling
Jahrgang 2013
Besonderheiten VDP, Prämiert
Alkoholanteil 13.5
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 6°C - 8°C
Lagerungsweise Stahl
Lagerpotential 3-5 Jahre
Gault-Millau Punkte 92
Eichelmann Punkte 91
Qualitätsstufe Qualitätswein

Weingut Riesling Riesling Saumagen

Der Riesling Saumagen vom Weingut Rings hat viel Gelbfruchtigkeit und geht direkt in die Nase. Die Mineralität des Riesling aus der Pfalz ist direkt riechbar. Mineralisch kühler Duft nach Steinobst und Wiesenkräutern. Am Gaumen ungemein kraftvoll und komplex aber auch elegant mit Noten von vollreifen gelben Früchten, mineralischem Druck und einer angenehmen salzigen Ader. Der Weisswein aus der Pfalz entfaltet eine schöne Eleganz am Gaumen, mit fruchitgem und kompottartigem Geschmack. Im Abgang wirkt der Riesling Saumagen elegant und frisch, aber doch mit vollem Körper - den muss man unbedingt probieren!

Der Kallstadter Saumagen liegt am westlichen Rand des kleinen Örtchens Kallstadt. Der Saumagen ist ca. 50 Hektar groß. Warum er so heißt wie der heißt ist nicht genau überliefert. Aber mit viel Fantasie hat die Lage die Form eines Saumagens, einer pfälzer Spezialität, die in einen Saumagen abgefüllt wird. Sozusagen ein Haggis auf pfälzisch.  Lößlehm und Kalkmergel bestimmen den Boden im Saumagen. Kalksteinchen durchmischen den Untergrund. Dadurch ist der Boden leicht erwärmbar. Die Lockerheit des Bodens begünstigt die tiefe Wurzelung der Rieslingreben. Der Karge Boden fordert den Riesling heraus. Mineralstoffe und Wasser gibt es hier nicht im Überfluß. Der Kalkanteil sorgt für einen mineralischen Riesling. Die Weißweine aus dem Saumagen entwickeln sich langsam und haben ein langes Lagerpotential. Der Riesling wächst in einer Höhe von ca. 180 bis 200 Meter über NN. Der Ertrag im Saumagen ist äußerst gering. Gerade einmal 25-35 Hektoliter pro Hektar sind nicht viel, dafür aber  umso besser. Das Weingut Rings bewirtschaftet ca. 1,5 Hektar. 

Gault-Millau

Jahrgang 2014
92
Jahrgang 2013
90
Jahrgang 2012
90
Jahrgang 2011
90
Jahrgang 2010
91
Jahrgang 2009
90
Jahrgang 2008
91
Jahrgang 2007
89
Jahrgang 2006
88

Eichelmann

Jahrgang 2014
91
Jahrgang 2012
90
Jahrgang 2011
89
Jahrgang 2010
89
Jahrgang 2009
87
Jahrgang 2008
88
Jahrgang 2007
86
Jahrgang 2006
86
Hier die Adresse:
Weingut Rings
Dürkheimer Hohl 21
67251 Freinsheim
Kundenmeinungen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
Wie bewerten Sie diesen Artikel? *
  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Qualität

Hersteller & Weingüter

  • Markus Schneider - Das Weingut aus Ellerstadt
  • Philipp Kuhn
  • Reichsrat von Buhl
  • Dr. Bürklin Wolf
  • Knipser
  • Van Volxem
  • Weingut von Othegraven