Riesling Ökonomierat

2014
Nicht auf Lager
12,80 €
Inhalt: 0.75 Liter (17,07 € / 1 Liter)
Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
Lieferzeit
2-3 Tage
Riesling pur

Weingut Ökonomierat Rebholz Riesling "Ökonomierat" trocken

Als typisch Rebholz würde Hans Jörg Rebholz diesen Weisswein aus der Pfalz beschreiben. Ein hoher Wiedererkennungswert prägt den Riesling aus Siebeldingen. Konsequent, Kompromisslos, mit Begeisterung und Ausdauer - so beschreibt Hans Jörg Rebholz die Machart dieses Rieslings. Der Wein ist stets durchgegoren und trocken. Es wird nicht chaptalisiert oder sonst irgendetwas hinzugefügt oder etwas entfernt, wie z.B. die Säure. Die Trauben wachsen "frei Schnauze", je nach Jahrgang. So schmecker der Ökonomierat Rebholz  je nach Jahrgang verschieden. Natürlich sind alle Weine von Hans Jörg Rebholz Bioweine.

Der Riesling aus der Pfalz soll nicht reproduzierbar sein und die typischen Eigenschaften des Terroirs in Verbindung mit den jedes Jahr unterschiedlichen Vegeationsphasen in diesem Wein vereint werden. Halt einfach "typisch Rebholz".

Gault-Millau
Jahrgang 2012
85
Jahrgang 2011
86
Eichelmann
Jahrgang 2011
86
Weingut Ökonomierat Rebholz KG
Hansjörg Rebholz
Weinstr. 54
76833 Siebeldingen
Mehr Informationen
Weingut Ökonomierat Rebholz
Jahrgang 2014
Qualitätsstufe VDP Gutswein
Alkoholanteil 12.5
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 6°C - 8°C
Lagerungsweise Stahl
Lagerpotential 3-5 Jahre
Besonderheiten VDP, Bio
Geschmack trocken
Lieferzeit 2-3 Tage
Abfüller Erzeugerabfüllung
Region Pfalz
Rebsorte Riesling
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Riesling Ökonomierat
Ihre Bewertung
Diese Weine könnten Ihnen auch gefallen
Hersteller und Weingüter
Bassermann Jordan
Friedrich Becker
Il Mio
Knipser
Lukas Krauss
Markus Molitor
Oliver Zeter
Philipp Kuhn
Raumland
Reichsrat von Buhl
Rings
Salwey
Schneider
Selva Capuzza
Tesch
Van Volxem
Wolf Bürklin
Von Winning
Wittmann
Cantine San Marzano
Charles Smith
Dönnhoff
Dr. Heger