Riesling Höllenpfad trocken

2019
Bewertung:
100 % of 100
Nicht auf Lager
20,40 €
Inhalt: 0.75 Liter (27,20 € / 1 Liter)
Inkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit
2-3 Tage
Die Trauben für den Weingut Dönnhoff Riesling Höllenpfad reifen in einer Südausgerichteten, berühmte Steillage in einem kleinen Seitental der mittleren Nahe

Weingut Dönnhoff Riesling Höllenpfad trocken

Der Weingut Dönnhoff Riesling Roxheimer Höllenpfad trocken  ist eine südausgerichtete, berühmte Steillage in einem kleinen Seitental der mittleren Nahe. Das mittlere Alter der Rieslingreben ist bei 40 Jahren. Die Erträge von Hermann Dönnhof liegen hier bei ca. 45 hl/l. Die Vergärung des Riesling von der Nahe findet teilweise in klassischen Holzfässern und im Edelstahltank statt. Der Hermann Dönnhoff Riesling Höllenpfad ist ein trockener, eleganter Weißwein von der Nahe mit einer sehr pikanten mineralischen Frucht und einem ausgezeichneten Alterungspotential. Der Naheriesling ist ganz trocken ausgebaut. Der Alkohol ist zurückhaltend und wohl dosiert. 

Der Roxheimer Höllenpfad 

Der Roxheimer Höllenpfad liegt gleich neben dem kleinen Weinörtchen Roxheim. Der Höllenpfad ist eine Steillage, die geprägt ist vom roten Sandstein. Die rötliche Erscheinung und die steil abfallenden Hänge an der Nahe waren wohl die Inspiration für diese Lage. Vor allem in der Abendsonne, wenn der rote Sandstein zu "leuchten" beginnt. Der rote Sandstein prägt den Charakter des Naherieslings. Die Weine des Roxheimer Höllenpfad zeigen sich stets elegant mit einer mineralischen Frucht. Außerdem habe sie die Fähigkeit eine langes Reifepotential zu entwickeln. Der verwitterte wame Sandstein des Rotliegenden gibt den Weinen den einzigartigen Charakter. Die Trauben sind kleinbeerig. Dafür aber immer sehr aromatisch und prägen die intensive feine Aromatik.

Gault-Millau
Jahrgang 2014
88
Jahrgang 2013
86
Jahrgang 2012
87
Jahrgang 2011
88
Eichelmann
Jahrgang 2014
89
Jahrgang 2012
90
Jahrgang 2011
89

Die Adresse für das Weingut Dönnhoff


Weingut Dönnhoff Bahnhofstraße 11 55585 Oberhausen

Mehr Informationen
Weingut Weingut Dönnhoff
Jahrgang 2019
Qualitätsstufe VDP Gutswein
Alkoholanteil 12,5
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 6°C - 8°C
Lagerungsweise Holzfaß, Stahl
Lagerpotential 3-5 Jahre
Besonderheiten VDP
Lieferzeit 2-3 Tage
Abfüller Erzeugerabfüllung
Region Nahe
Lage Höllenpfad
Rebsorte Riesling
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Riesling Höllenpfad trocken
Ihre Bewertung
Diese Weine könnten Ihnen auch gefallen
Hersteller und Weingüter
Bassermann Jordan
Friedrich Becker
Il Mio
Knipser
Lukas Krauss
Markus Molitor
Oliver Zeter
Philipp Kuhn
Raumland
Reichsrat von Buhl
Rings
Salwey
Schneider
Selva Capuzza
Tesch
Van Volxem
Wolf Bürklin
Von Winning
Wittmann
Cantine San Marzano
Charles Smith
Dönnhoff
Dr. Heger