Riesling Forster Ungeheuer Großes Gewächs

2019
Nicht auf Lager
35,80 €
Inhalt: 0.75 Liter (47,73 € / 1 Liter)
Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
Lieferzeit
2-3 Tage
Weingut von Winning Riesling Ungeheuer VDP Großes Gewächs ist ein fruchtiges, würziges Großes Gewächs.

Weingut von Winning Riesling Ungeheuer Großes Gewächs

Lage & Herkunft

Das Forster Ungeheuer ist eine weltberühmte Lage mit einer sehr vielschichtigen Bodenstruktur. Auf einem ehemaligen Korallenriff gelegen, ist der Boden von Buntsandstein, Kalk und vulkanischem Basaltgestein geprägt.

Charakter des Riesling Ungeheuer Großes Gewächs

Das Riesling VDP Große Gewächs aus der Pfalz wurde zu mehr als 2/3 in 500l Holzfässern spontan vergoren. Der Riesling kombiniert den Duft reifer Zitrusfrüchte mit einem sehr tiefen würzigen Aroma: Eine neue Facette mit jedem Schwung des Glases! Am Gaumen zeigt das Riesling VDP Große Gewächs fruchtige und würzige Aromen von saftiger Säure. Die faszinierender Struktur des Riesling Ungeheuer sorgt für eine  zu großer Länge bzw. einen lang anhalenden Abgang.

Wie war das Weinjahr 2019

Das Weinjahr 2019 startete für das Weingut von Winning  mit einem milden Winter. Frost war kein Thema, der Frühling war angenehm warm und der Austrieb der Reben begann ungewöhnlich früh. Die Blüte verlief gut, nur der Regen blieb aus. Schon Mitte Juni hatten die Reben mit der Trockenheit zu kämpfen. Im Juli kamen endlich die ersehnten Niederschläge. So schafften es die Weinberge rund um Deidesheim, den heißen Sommer mit zum Teil über 35° Celsius gut wegzustecken.

Der Vegetationsvorsprung von knapp 10 Tagen zum Jahresmittel wurde durchgezogen bis zum Herbst. Stephan Attmann und seine Mannschaft begann am 9. September schon recht früh mit der Lese. So richtig gut wollte das Wetter dann leider nicht mehr bleiben. Das Wetter war sehr wechselhaft und sie hatten es dem ständig aufkommenden Wind zu verdanken, dass die Trauben gut abgetrockneten und sich keine unerwünschten Pilze durchsetzen konnten.

Die Säuren sind niedriger als z.B. 2013, die Mostgewichte und damit der Alkohol sind auf einem angenehmen Niveau. Die Trauben zeigen dieses Jahr eine besondere physikalische Reife, jeder Kern ist nussig und knusprig, die Beerenschalen prall und saftig. Der Most riecht angenehm nach Hefekuchenteig und warmen Früchten.

Gault-Millau
Jahrgang 2014
91
Jahrgang 2013
91
Jahrgang 2012
90
Jahrgang 2009
91
Eichelmann
Jahrgang 2014
93
Jahrgang 2012
92
Jahrgang 2011
90
Jahrgang 2010
91
Hier die Weingut von Winning Adresse:
Weingut von Winning GmbH
Weinstrasse 10
D-67146 Deidesheim
Mehr Informationen
Weingut Weingut von Winning
Jahrgang 2019
Qualitätsstufe VDP Große Gewächse
Alkoholanteil 13
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 6°C - 8°C
Lagerungsweise Stahl
Lagerpotential 8-15 Jahre
Besonderheiten VDP
Geschmack trocken
Lieferzeit 2-3 Tage
Abfüller Erzeugerabfüllung
Region Pfalz
Unterregion Mittelhaardt
Lage Forster Ungeheuer
Rebsorte Riesling
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Riesling Forster Ungeheuer Großes Gewächs
Ihre Bewertung
Diese Weine könnten Ihnen auch gefallen
Hersteller und Weingüter
Bassermann Jordan
Friedrich Becker
Il Mio
Knipser
Lukas Krauss
Markus Molitor
Oliver Zeter
Philipp Kuhn
Raumland
Reichsrat von Buhl
Rings
Salwey
Schneider
Selva Capuzza
Tesch
Van Volxem
Wolf Bürklin
Von Winning
Wittmann
Cantine San Marzano
Charles Smith
Dönnhoff
Dr. Heger