SUPPORT-HOTLINE

+49 8237/9592838

SICHERE DATEN

100% Datensicherheit

EINFACH & SCHNELL ZAHLEN

Amazon Pay & Pay Pal Express

Keine Artikel im Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Daniel Aßmuth
2012 Riesling Dürkheimer Rittergarten

16,00 € Auf Lager

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Riesling vom Kalksandstein und Buntsandstein

Verfügbarkeit: Nur noch 3 lieferbar

Lieferzeit: 2-3 Tage

16,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0.75 l (1 Liter (l) = 21,33 €)

Daniel Aßmuth Riesling Rittergarten trocken

Der Rittergarten von Daniel Aßmuth ist, wie sollte es auch anderst bei Daniel Aßmuth sein, trocken ausgebaut. Der Riesling von der Mittelhaardt wächst auf Kalksteinverwitterungs- und Buntsandsteinböden. Um dem Riesling aus der Pfalz mehr Kraft zu verleihen, ließ Daniel Aßmuth den Riesling Rittergarten für 12 Stunden auf der Maische liegen. Danach lag der Weißwein aus der Pfalz 6 Monate auf der Vollhefe. Der Rittergarten ist jetzt schon kräftig und konzentriert. Das feine Fruchtspiel macht jetzt schon viel Spaß, lässt aber noch mehr erwarten. Die Säure ist frisch und knackig, aber nicht aufdringlich. Ein noch junger, wilder Riesling, der sein wahres Potential erst in 3-4 Jahren entfalten wird. Trinkbar jetzt, aber noch besser erst später.

Gault-Millau

Eichelmann

Jahrgang 2012
88
Daniel Aßmuth
Im Letten 51
67098 Bad Dürkheim
Lieferzeit 2-3 Tage
Weingut Daniel Aßmuth
Abfüller Erzeugerabfüllung
Herkunft Deutschland
Region Pfalz
Unterregion Mittelhaardt
Lage Nein
Rebsorte Riesling
Jahrgang 2012
Besonderheiten Prämiert, Bio
Alkoholanteil 12
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 6°C - 8°C
Lagerungsweise Stahl
Lagerpotential Nein
Gault-Millau Punkte Nein
Eichelmann Punkte 88
Qualitätsstufe Nein
Kundenmeinungen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
Wie bewerten Sie diesen Artikel? *
  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Qualität

Hersteller & Weingüter

  • Markus Schneider - Das Weingut aus Ellerstadt
  • Philipp Kuhn
  • Reichsrat von Buhl
  • Dr. Bürklin Wolf
  • Knipser
  • Van Volxem
  • Weingut von Othegraven