SUPPORT-HOTLINE

+49 8237/9592838

SICHERE DATEN

100% Datensicherheit

VIELE ZAHLUNGSARTEN

Einfache & schnelle Bezahlung.

Keine Artikel im Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Markus Schneider
2016 Riesling Alte Reben

9,95 € Auf Lager

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Die ältesten Rieslingreben die Markus Schneider hat

Verfügbarkeit: Lieferbar

Lieferzeit: 2-3 Tage

9,95 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0.75 l (1 Liter (l) = 13,27 €)
Lieferzeit 2-3 Tage
Weingut Markus Schneider
Abfüller Erzeugerabfüllung
Herkunft Deutschland
Region Pfalz
Unterregion Mittelhaardt
Lage Friedelsheimer Schloßgarten
Rebsorte Riesling
Jahrgang 2016
Besonderheiten Nein
Alkoholanteil 12
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 6°C - 8°C
Lagerungsweise Stahl
Lagerpotential 3-5 Jahre
Gault-Millau Punkte Nein
Eichelmann Punkte Nein
Qualitätsstufe Q.b.A

Weingut Markus Schneider Riesling Alte Reben trocken

Der Weingut Markus Schneider Riesling Alte Reben ist seit dem Jahrgang 2013 neu im Progamm. Die Lage Friedelsheimer Schloßgarten ist ein Weinberg im Nachbarort von Ellerstadt. Einst stand dort ein schönes Schloß mit den bedeutensten Schloßanlagen der Renaissance. Wie es der Zufall so will ist der Friedelsheimer Schloßgarten der ehemalige Lustgarten dieses Schlosses, das es schon lange nicht mehr gibt. 

In diesem Weinberg wurzeln die ältesten Rieslingreben von Markus Schneider. Der Schloßgarten ist schon immer von Markus Schneider bewirtschaftet worden. Doch dieses Jahr entschied er sich einen Riesling nur aus dieser Lage zu vinifizieren. Der Boden dieser Lage besteht aus dichten Löss-, Ton- und Lehmschichten, was einen sehr fruchtbaren Boden ergibt. Der Riesling aus der Pfalz hängt an sehr alten Stöcken, die zwar nicht viele Trauben am Stock bringen, diese jedoch umso besser sind. Die Reben wurzeln tief und das Wurzelwerk ist dicht. Selbst in ungünstigen klimatischen Jahren vermögen diese Reben eine gute Qualität hervorzubringen.

Im Weingut Schneider werden die gesunden und reifen Trauben entrappt und dann schonend gepresst. Der Most wird dann für 6 Stunden auf der Maische (ausgepresste Traubenhaut und Kerne) belassen, damit sich auch die Aromenstoffe auf der Haut lösen. Damit bekommt man vielschichtigere und komplexere Weine. Danach wird der Most des Riesling Alte Reben temperaturkontrolliert vergärt. Bei der Gärung entsteht als Nebenprodukt Wärme. Würde sich der Weißwein aus der Pfalz zu sehr erhitzen, würden sich die Aromastruktur negativ verändern. Deshalb muss es so kühl wie möglich bleiben. Nicht zu kühl, sonst stoppt die Gärung und nicht zu warm, sonst bekommt Markus Schneider marmeladige, gereifte Fruchtaromen in den Wein.

Der Alkohol im Riesling Alte Reben ist mit 12,5 % angemessen , der Restzucker mit 6,2 Gramm in der Mitte des trockenen Bereichs. Der Riesling ist also trocken. Die Säure ist frisch und knackig, so wie es sich für einen Pfälzer Riesling gehört. 

Das Weingut Markus Schneider hat seinen Sitz im schönen Ellerstadt in der Pfalz. Markus Schneider und seine Weine sind heute national wie International bekannt. Der Aufstieg von Markus Schneider war rasant. Vor nicht einmal 15 Jahren begann alles in einem Mini Weingut in Ellerstadt. Der Vater hatte noch ein paar wenige Hektar Weinberge und verkaufte die Trauben an die Genossenschaft. Das rief Markus Schneider auf den Plan. Er wollte etwas neue ausprobieren und setzte seine Idee in die Tat um.

Black Print und Ursprung waren einer seiner ersten Weine. Cuveés, kräftig, trocken und doch unkompliziert. Zu dieser Zeit war dieser Rotweintyp für päflzer Verhältnisse ungewöhnlich. Man setzte hier lieber auf Restsüße und vor allem süffige Rotweine. Markus Schneider wollte Weine von internationalem Format vinifizieren. Auch die Flaschen bzw. die Etiketten waren außergwöhnlich. Klar und reduziert vom Design - einfach modern. Neben den Rotweinen vinifiziert das Weingut heute auch Weißweine wie Riesling, Grauburgunder, Weißburgunder und Sauvignon Blanc. Den Riesling gibt es sogar in der Literflasche - halt ein typisch pfälzer Schoppenwein.

Seit 2015 ist das neue Weingut von Markus Schneider fertig. Früher hatte er seine Weine, Gerätschaften, Barriquefässer usw. in verschiedenen angemieteten Lagerhallen in der Umgebung untergebracht. Die Logistik war kompliziert und aufwendig. Dies musste sich ändern. Das heute Weingut in Ellerstadt ist über 300 Meter lang und ist mit modernster Technologie ausgestattet. Die Lagerhallen befinden sie teilweise unter der Erde. Jetzt hat Markus Schneider genug Platz um all seinen neuen Ideen nachzugehen. Jetzt kann er Riesling, Grauburgunder, Weißburgunder, Ursprung, Blackprint usw. von der Traubenlese bis hin zum Füllen auf die Flasche an einem Ort "verarbeiten".

Hier noch die Adresse:
Weingut Markus Schneider GbR
Am hohen Weg 1
67158 Ellerstadt
Kundenmeinungen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
Wie bewerten Sie diesen Artikel? *
  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Qualität