SUPPORT-HOTLINE

+49 8237/9592838

SICHERE DATEN

100% Datensicherheit

VIELE ZAHLUNGSARTEN

Einfache & schnelle Bezahlung.

Keine Artikel im Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Duijn Weingut
2009 Pinot Noir SD Magnum

95,00 € Auf Lager

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Komplex, nachhaltig, gewaltiges Potential

Verfügbarkeit: Lieferbar

Lieferzeit: 2-3 Tage

95,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
1.5 l (1 Liter (l) = 63,33 €)
Lieferzeit 2-3 Tage
Weingut Duijn Weingut
Abfüller Erzeugerabfüllung
Herkunft Deutschland
Region Baden
Unterregion Ortenau
Lage Bühlertäler Engelsfelsen
Rebsorte Spätburgunder (Pinot Noir)
Jahrgang 2009
Besonderheiten Bio
Alkoholanteil 12.5
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 18°C - 20°C
Lagerungsweise Barrique neu
Lagerpotential 6
Gault-Millau Punkte Nein
Eichelmann Punkte Nein
Qualitätsstufe Nein

Pinot Noir „SD“ - Lage - Bühltäler Engelsfelsen Hell, bröseliger Verwitterungsgranit mit optimalem Wasserablauf und zugleich Wärmespeicher für die Tag-Nacht-Temperatur-Schwankungen finden wir in dieser Lage wieder. Der Bühlertäler Engelsfelsen ist durch seinen 40 Jahre alten Rebbestand die Toplage von Jacob Duijn. Die Reberziehung ist hier auf Kordonschnitt umgestellt. Hier ist keine Maschinenarbeit möglich (bis zu 75% Steigung). Der Ertrag bei dem Spätburgunder aus Baden liegt bei ca. 25 hl/ha. Das Lesegut wird von Hand entrappt. Der Biowein wird dann 20% mit Stiel in großen, 3000 Holzbottichen vergoren.Danach folgt eine sorgfältige Lagerung in 225L Barrique-Fässern, ca. 24 Monate lang. Der Rotwein aus Baden besitzt  viel Konzentration, faszinierend viel Frucht, herrlich eindringlich und reintönig; enorme Fülle und Kraft, Substanz und Struktur, reintönige Frucht, Komplex und nachhaltig, Potenzial.

Quelle: www.weinlagen.info

Allgemeines zum Weingut Duijn


Duijn Jacob Duijn ist selfmade Winzer. Mit Wein hat er sich schon immer beschäftigt. Früher verkaufte er vor allem Wein. Er arbeitete als Sommelier und später in einer Importfirma. Nach und nach kristallisierte sich seine Liebe für den Spätburgunder bzw. Pinot Noir heraus. 1994 beschloß Jacob Duijn seinen eigenen Spätburgunder zu vinifizieren. Er nutzte seine guten Kontakte in die Winzerwelt und entschloß sich in Baden niederzulassen. Die Böden und das Klima waren optimal und entschloß er sich das Weingut Jacob Duijn zu gründen. Der nette, symphatische Holländer ist ein Quereinsteiger. Er mußte nicht auf die Tradition rücksicht nehmen und vinifiziert heute seinen Spätburgunder bzw. Pinot Noir so, wie er es sich vorstellt. Das Portfolio ist überschaubar und jeder seiner Spätburgunder haben seinen eigenen Charakter. Den Beruch des Winzer macht Jacob Duijn jetzt seit 22 Jahren und seine Mühen wurden durch mehrere Auszeichnungen belohnt z.B. 2005. Da wurde das Weingut Duijn zum "Weingut des Jahres" bei Eichelmann gewählt. Heute gehört das Weingut zu Badens besten Winzern.


Weingut Duijn und der Pinot Noir


Jacob Duijn hat verschiedene Spätburgunder zur Auswahl. Der Spätburgunder Privat Edition ist der Einstiegswein in die Weingut Duijn Weinwelt. Der Pinot Noir Privat Edition ist eine Lagencuvée. Er stammt aus verschiedenen Lagen des Weingutes, ist trocken ausgebaut und lag teilweise im Stahltank und in Holzfässern. Der Pinot Noir Jannin kommt aus dem Altschweier Sterneberg, einem der Top Lagen im Weingut Duijn. Der Ertrag ist hier niedrig und der Pinot Noir Janin glänzt durch Finesse, Eleganz und Harmonie. Der Pinot Noir SD kommt aus dem Bülhertaler Engelsfelsen. Die Rebstöcke sind hier meist über 40 Jahre alt. Im Engelsfelsen ist keine Maschinenarbeit möglich. Die zweite Top Lage von Jacob Duijn. Der Spätburgunder SD ist ein muskulöser und eleganter Pinot Noir mit viel Rückgrad.


Anschrift und Adresse Weingut Duijn


Weingut Duijn  &  Vinothek <Erlenstr. 38 / Froschbächel 77815 Bühl / Baden

Kundenmeinungen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
Wie bewerten Sie diesen Artikel? *
  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Qualität

Hersteller & Weingüter