Pinot Blanc * Einstern trocken

2017
Nicht auf Lager
14,40 €
Inhalt: 0.75 Liter (19,20 € / 1 Liter)
Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
Lieferzeit
2-3 Tage
Der Pinot Blanc Einstern Wehlener Klosterberg liegt qualitativ über dem Pinot Blanc Haus Klosterberg. Auch 2017 waren die Bedingungen so gut, das es genug gesunde und qualitativ hochwertige Weissburgunder Trauben für den Pinot Blanc * gab.

Markus Molitor Pinot Blanc* Einstern 

Ja, am Ende hat es Markus Molitor doch geschafft. Das insgesamt unproblematische Weinjahr geht zu Ende und durch viel Weinbergsarbeit und einen idealen Herbst konnte Markus Molitor doch wieder seinen Pinot Blanc * in die Flasche füllen. Der Pinot Blanc* stammt nicht mehr ausschließlich vom Wehlener Klosterberg, dem "Hausberg" von Markus Molitor. 

Obwohol Weissburgunder keine verbreitete Rebsorte an der Mosel ist, hat sich Markus Molitor zu einem richtigen Spezialisten in Sachen Weissburgunder entwickelt. Das Angebot fing mit dem Haus Klosterberg Pinot Blanc an und wurde Jahr für Jahr erweitert. Heute findet man neben dem Basis Weissburgunder einen Einstern, Zweitstern und sogar Dreistern Pinot Blanc. Natrürlich müssen die klimatischen Gegebenheiten von Jahr zu Jahr passen, sonst verzichtet Markus Molitor auf die großen Weissweine. 

So schmeckt der Pinot Blanc*

Der Weingut Markus Molitor Pinot Blanc* Einstern duftet nach Mirabellen, frischem Heu, Nüssen, Vanille und Kamille. Der Pinot Blanc* ist insgesamt dichter und verwobener wie der Haus Klosterberg Pinot Blanc. Durch den späteren Erntezeitpunkt erreichen die Trauben eine höhere Reife, weniger Säure und mehr Zucker, das zu einem höheren Alkoholgrad umgewandelt wird. Die Lagerung findet im Holzfass statt anstatt "nur" im Edelstahltankd, das eine weiter Geschmacksebene mit sich bringt. Der Pinot Blanc* macht unheimlich viel Spaß, wenn man ihm etwas Zeit lässt zu entwickeln. Zu früh getrunken ist er eher noch verschlossen und etwas "grün hinter den Ohren".

Weingut Markus Molitor
Haus Klosterberg
54470 Bernkastel-Wehlen
Mehr Informationen
Weingut Markus Molitor
Jahrgang 2017
Qualitätsstufe Qualitätswein
Alkoholanteil 12,5
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 6°C - 8°C
Lagerungsweise Barrique neu, Stahl
Lagerpotential 17
Lieferzeit 2-3 Tage
Abfüller Erzeugerabfüllung
Region Mosel
Unterregion Mittelmosel
Rebsorte Weißburgunder
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Pinot Blanc * Einstern trocken
Ihre Bewertung
Diese Weine könnten Ihnen auch gefallen
Hersteller und Weingüter
Bassermann Jordan
Friedrich Becker
Il Mio
Knipser
Lukas Krauss
Markus Molitor
Oliver Zeter
Philipp Kuhn
Raumland
Reichsrat von Buhl
Rings
Salwey
Schneider
Selva Capuzza
Tesch
Van Volxem
Wolf Bürklin
Von Winning
Wittmann
Cantine San Marzano
Charles Smith
Dönnhoff
Dr. Heger