Niederhäuser Riesling HB trocken

2013
Nicht auf Lager
14,10 €
Inhalt: 0.75 Liter (18,80 € / 1 Liter)
Inkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit
2-3 Tage
Riesling aus den Niederhäuser Lagen von Gut Hermannsberg. Eine Lagecuvée von ganz besonderer Qualität. Wurde von den Wein Plus Verkosten mit Sehr gut bewertet.

Gut Hermannsberg Niederhäuser Riesling HB trocken

Klar und präzise präsentiert sich der Niederhäuser, dessen Trauben ausschließlich aus unserer Großen Lage Hermannsberg kommen. Nuancenreich breitet er sein Bukett aus - der Duft feiner Wiesenkräuter und feinherbe Grapefruitnoten verwöhnen die Nase. 

Die Verkoster haben den Gut Hermannsberg Niederhäuser Riesling HB verkostet und haben den Riesling von der Nahe wie folgt beschrieben:  Der Riesling hat in jungen Jahren einen noch sehr unruhigen Charakter. Der Riesling HB braucht unbedingt Zeit sich zu entwickeln. Der reduktive und leicht krautige Duft mit  wird hier mit herben pflanzlichen, gelbfruchtigen und erdigen bis mineralischen Tönen kombiniert. Der Niederhäuser Riesling HB hat eine feinsaftige, griffige Frucht. Im Mund entwickelt sich seine lebendige Säure und ein Hauch Kohlensäure mit merklich vegetabile Aromen im Hintergrund. Im Abgang nachhaltig mit erdigen Tönen. Wunderbar guter Abgang.

Gut Hermannsberg
Gut Hermannsberg Weinhandels GmbH
Ehemalige Weinbaudomäne
55585 Niederhausen-Nahe
Geschäftsführer: Achim Kirchner & Karsten Peter
Mehr Informationen
Weingut Gut Hermannsberg
Jahrgang 2013
Qualitätsstufe VDP Ortswein
Alkoholanteil 12
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 6°C - 8°C
Lagerungsweise Stahl
Lagerpotential 4-7 Jahre
Besonderheiten VDP
Lieferzeit 2-3 Tage
Abfüller Erzeugerabfüllung
Region Nahe
Lage Niederhäuser Hermannsberg
Rebsorte Riesling
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Niederhäuser Riesling HB trocken
Ihre Bewertung
Hersteller und Weingüter
Bassermann Jordan
Friedrich Becker
Il Mio
Knipser
Lukas Krauss
Markus Molitor
Oliver Zeter
Philipp Kuhn
Raumland
Reichsrat von Buhl
Rings
Salwey
Schneider
Selva Capuzza
Tesch
Van Volxem
Wolf Bürklin
Von Winning
Wittmann
Cantine San Marzano
Charles Smith
Dönnhoff
Dr. Heger