Pinot Blanc Haus Klosterberg trocken

2016
Nicht auf Lager
9,70 €
Inhalt: 0.75 Liter (12,93 € / 1 Liter)
Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
Lieferzeit
2-3 Tage

Der Pinot Blanc vom Haus Klosterberg ist wie immer trocken ausgebaut und aus einem außerordtentlich gutem Jahrgang. Eine optimale Reifung und ein trockener Herbst ließen die Qualitätswerte nach oben schnellen. Ein außergewöhnlicher Jahrgang.

Markus Molitor Pinot Blanc Haus Klosterberg trocken

Der  Weingut Markus Molitor Haus Klosterberg Pinot Blanc weist eine intensive Aromatik auf. Der Weissburgunder erinnert an Birne, roter Apfel, Grapefruit, frisches Heu und Wiesenblumen. Der Weisswein von der Mosel hat in diesem Jahr eine sehr zarte Säure und zeigt sich harmonisch im Geschmack. Der Charakter des Markus Molitor Pinot Blanc ist ausgewogen und lebendig. Hier zeigt sich der Schieferboden von seiner besten Seite. Der Pinot Blanc Haus Klosterberg weist eine intensive Schiefermineralität auf gefolgt von leichten Vanille und Zitrusfrüchtearomen die im Abgang noch fein nachklingen.

Dieser Jahrgang war auch an der Mosel außerordentlich gut. Die Reben wurden optimal reif und der Regen im September und Oktober blieb aus. Die warmen Sonnenstrahlen des Weinsommers an der Mosel machten die Trauben für den Pinot Blanc schon reif und der trockene Herbst sorgte für eine wunderbare Aromenbildung. Auch in den Rebanlagen von Haus Klosterberg verlief alles nach Plan. Der Weissburgunder aus dem Haus Klosterberg wurde optimal reif und Markus Molitor konnte eine sehr gute Qualität nach Hause bringen.

Neben dem Basis Pinot Blanc im Haus Klosterberg gibt es im Weingut in Bernkastel Wehlen noch einen Pinot Blanc* , Pinot Blanc ** und einen Pinot Blanc***. Die Sterne sind das Ergebnis mehrerer Selecitonsdurchgänge im Weinberg. Diese Pinot Blanc tragen den Lagennamen Wehlener Klosterberg. Die Pinot Blanc von Markus Molitor finden Sie hier.

Gault-Millau
Jahrgang 2011
86
Eichelmann
Jahrgang 2014
87
Jahrgang 2011
87
Jahrgang 2010
85
Jahrgang 2009
87
Jahrgang 2008
86
Weingut Markus Molitor
Haus Klosterberg
54470 Bernkastel-Wehlen
Mehr Informationen
Weingut Markus Molitor
Jahrgang 2016
Qualitätsstufe Qualitätswein
Alkoholanteil 13
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 6°C - 8°C
Lagerungsweise Stahl
Lagerpotential 3-5 Jahre
Geschmack trocken
Lieferzeit 2-3 Tage
Abfüller Erzeugerabfüllung
Region Mosel
Unterregion Mittelmosel
Lage Wehlener Klosterberg
Rebsorte Weißburgunder
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Pinot Blanc Haus Klosterberg trocken
Ihre Bewertung
Diese Weine könnten Ihnen auch gefallen
Hersteller und Weingüter
Bassermann Jordan
Friedrich Becker
Il Mio
Knipser
Lukas Krauss
Markus Molitor
Oliver Zeter
Philipp Kuhn
Raumland
Reichsrat von Buhl
Rings
Salwey
Schneider
Selva Capuzza
Tesch
Van Volxem
Wolf Bürklin
Von Winning
Wittmann
Cantine San Marzano
Charles Smith
Dönnhoff
Dr. Heger