Liebfrauenmilch

2017
Auf Lager
7,70 €
Inhalt: 0.75 Liter (10,27 € / 1 Liter)
Inkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit
2-3 Tage
Lukaus Krauß Liebfrauenmilch - eine Hommage an den legendären süßlichen Weißwein aus Rheinhessen. Nach seinem Vorbild vinifiziert ist die Kopie fast besser als das Original.

Weingut Lukas Krauß Liebfrauenmilch

Der Lukas Krauß Liebfrauenmilch ist eine fruchtsüße Weißweincuvée aus Müller Thurgau, Silvaner und Riesling. Lukas Krauß war schon immer sehr erfinderisch, wenn es um seine Weinnamen geht. Liebfrauenmilch - eine Hommage an die legendäre Weinbergslage in Rheinhessen. Einst gehörte der Weine zu den teuersten Weine der Welt. Heute ist er ein Synomym vor allem für liebliche Weißweine - vor allem im Ausland. Auch bei der Zusammenstellung der Cuvée hat er sich an das Original gehalten. Auch hier dürfen nur Riesling, Müller-Thurgau, Bacchus, Silvaner und Kerner verwendet werden. 

Lukas Krauß aus Lambsheim hat mit dem Liebfrauenmilch einen wunderbar runden und relativ alkoholarmen Weißwein vinifiziert. So wird er Weißwein aus der Pfalz auch gern etwas gekühlt getrunken. Der fruchtige Charakter des Müller Thurgau und die leckere Säure des Riesling erzeugen ein interessantes Spannungsfeld. Der Silvaner komplettiert mit seinen Aromen den Weißwein und macht ihn dadurch noch spannender.

Alle Weine von Lukas Krauß sind vegan ausgebaut. Die Weinberge befinden sich gerade in der Umstellung zum Bio Weingut. 2020 dürfte die Umstellung abeschlossen sein.

Weingut Krauß
Stadtgrabenstr. 1
67245 Lambsheim / Pfalz
Mehr Informationen
Weingut Lukas Krauß
Jahrgang 2017
Alkoholanteil 13
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 6°C - 8°C
Lagerungsweise Stahl
Besonderheiten Vegan
Lieferzeit 2-3 Tage
Abfüller Erzeugerabfüllung
Region Pfalz
Rebsorte Riesling, Müller Thurgau, Silvaner
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Liebfrauenmilch
Ihre Bewertung
Diese Weine könnten Ihnen auch gefallen
Hersteller und Weingüter
Bassermann Jordan
Friedrich Becker
Il Mio
Knipser
Lukas Krauss
Markus Molitor
Oliver Zeter
Philipp Kuhn
Raumland
Reichsrat von Buhl
Rings
Salwey
Schneider
Selva Capuzza
Tesch
Van Volxem
Wolf Bürklin
Von Winning
Wittmann
Cantine San Marzano
Charles Smith
Dönnhoff
Dr. Heger