Kirchspiel Riesling trocken VDP Großes Gewächs

2018
Nicht auf Lager
44,80 €
Inhalt: 0.75 Liter (59,73 € / 1 Liter)
Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
Lieferzeit
2-3 Tage
Kirchspiel Riesling trocken GG

Weingut Wittmann Riesling Kirchspiel VDP Großes Gewächs

Die Weinberglage Westhofener Kirchspiel liegt nördlich angrenzend an Westhofen. Die Weinbergslage hat eine südöstliche- und östliche Ausrichtung, so daß hier schon in den ersten Morgenstunden die Sonnenstrahlen einfallen. Das Kirchspiel ist teilweise 30 Prozent steil und die Rieslingreben von Philipp Wittmann wachsen hier auf ca. 150 Meter über NN. Das Kirchspiel ist wie ein Amphitheater zum Rhein geneigt.. Dadurch ist der Riesling aus Rheinhessen hier  vor den kalten Winden geschützt. Dieser Schutz ist für die gute "Wärmeausbeute" des Westhofener Weinbergs verantwortlich. Eine längere Reifeperiode und mehr "Wärmestunden" sind für das herausragende Kleinklima verantwortlich.

Die  VDP Große Lage Westhofener Kirchspiel ist  geprägt von einem Tonmergelboden mit Kalksteineinalgen. Daraus resultiert ein Riesling VDP Großes Gewächs mit würzigem Charakter sowie Kräuternoten. Auch ungewöhnliche Düfte wie Minze oder Waldmeister kann man erkennen. Der Boden hat eine hohe Wasserhaltekraft. Die Reben haben zwar Mühe, den relativ dichten Boden zu durchdringen doch der hohe Mineralstoffgehalt gibt dafür genügend Kraft. 

So schmeckt der Weingut Wittmann Riesling Kirchspiel Großes Gewächs

Wow, diese Mineralität, die hier besonders schön durch florale und vor allem auch würzige Komponenten ergänzt wird, der Strauss der Gewürze und Kräuter reicht von feinem Thymian über Eisenkraut bis hin zu einem Hauch Minze und Waldmeister. Im Antrunk wirkt das Große Gewächs aus Rheinhessen köstlich süß, dann kommt ein Feuerwerk an Eleganz, Rasse und Finesse, das ist ein geniales Kraftbündel, aber so traumhaft schlank, das ist Riesling der sinnlichen Art, eine sagenhafte Delikatesse und im Nachhall kommt nochmals ein Schub Aromen zum Vorschein, der Weißwein aus Rheinhessen beeindruckt mich tief. (Max Gerstl, Schweiz)

Seit ca. 20 Jahren sind die Weine vom Weingut Wittmann aus Westhofen als Bioweine zertifiziert. Seit 2003 bewirtschaftet Philipp Wittmann seine Weinberge rund um Westhofen biodynamisch.

Quelle: www.weinlagen.info

Gault-Millau
Jahrgang 2014
91
Jahrgang 2013
91
Jahrgang 2012
92
Jahrgang 2011
91
Jahrgang 2010
89
Jahrgang 2009
91
Jahrgang 2008
91
Jahrgang 2007
90
Jahrgang 2006
89
Jahrgang 2005
91
Jahrgang 2004
91
Eichelmann
Jahrgang 2014
91
Jahrgang 2012
93
Jahrgang 2011
91
Jahrgang 2010
90
Jahrgang 2009
92
Jahrgang 2008
93
Jahrgang 2007
92
Jahrgang 2006
91
Jahrgang 2005
93
Jahrgang 2004
92
Jahrgang 2003
92
Jahrgang 2002
92
Jahrgang 2000
89
Weingut Wittmann
Günter u. Philipp Wittmann
Mainzer Strasse 19
67593 Westhofen bei Worms
Mehr Informationen
Weingut Weingut Wittmann
Jahrgang 2018
Qualitätsstufe VDP Große Gewächse
Alkoholanteil 13
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 6°C - 8°C
Lagerungsweise Holzfaß
Lagerpotential 8-15 Jahre
Besonderheiten VDP, Bio
Lieferzeit 2-3 Tage
Abfüller Erzeugerabfüllung
Region Rheinhessen
Unterregion Wonnegau
Lage Westhofener Kirchspiel
Rebsorte Riesling
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Kirchspiel Riesling trocken VDP Großes Gewächs
Ihre Bewertung
Hersteller und Weingüter
Bassermann Jordan
Friedrich Becker
Il Mio
Knipser
Lukas Krauss
Markus Molitor
Oliver Zeter
Philipp Kuhn
Raumland
Reichsrat von Buhl
Rings
Salwey
Schneider
Selva Capuzza
Tesch
Van Volxem
Wolf Bürklin
Von Winning
Wittmann
Cantine San Marzano
Charles Smith
Dönnhoff
Dr. Heger