SUPPORT-HOTLINE

+49 8237/9592838

SICHERE DATEN

100% Datensicherheit

VIELE ZAHLUNGSARTEN

Einfache & schnelle Bezahlung.

Keine Artikel im Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Weingut von Othegraven
2014 Kanzemer Riesling trocken

14,50 € Auf Lager

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Der Weingut von Othegraven Kanzemer Riesling trocken ist ein Vorgeschmack auf die großen Lagenweine

Verfügbarkeit: Nur noch 8 lieferbar

Lieferzeit: 2-3 Tage

14,50 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0.75 l (1 Liter (l) = 19,33 €)
Lieferzeit 2-3 Tage
Weingut Weingut von Othegraven
Abfüller Erzeugerabfüllung
Herkunft Deutschland
Region Saar
Unterregion Nein
Lage Nein
Rebsorte Riesling
Jahrgang 2014
Besonderheiten VDP, Prämiert
Alkoholanteil 12
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 6°C - 8°C
Lagerungsweise Stahl
Lagerpotential 4-7 Jahre
Gault-Millau Punkte 86
Eichelmann Punkte Nein
Qualitätsstufe VDP Ortswein

Weingut von Othegraven Kanzemer Riesling

Beim Weingut von Othegraven Kanzemer Riesling von Günther Jauch handelt es sich um eine Lagencuvée. In der VDP Deklaration ist der Kanzemer Riesling ein Ortswein. Die VDP.ORTSWEINE sind Botschafter ihrer Gemeinde. Sie entstammen hochwertigen, charaktervollen und traditionellen Weinbergen innerhalb einer Ortsgemarkung. Neben hochwertigen Weinbergslagen sind regionale Rebsorten und beschränkte Erträge Grundvoraussetzung für diesen Weintyp.

Der Weingut von Othegraven Kanzemer Riesling ist ein Vorgeschmack auf die großen Lagenweine von von Othegravan - köstliche Frucht, ein Biss vom Schiefer. Die Trauben für diesen Riesling stammen ausschließlich von Reben aus den Weinbergen, die direkt um das Weingut gelegen sind.  Der Riesling von der Saar ist trocken ausgebaut mit einer feinen, frischen Säure. Die Trauben für den Weißwein von der Saar wurden ausschließlich von hand geerntet, sorgsam selektiert und danach spontan vergoren. Also ausschließlich mit natürlichen Hefen. Damit  wird die Ortscharakteristik nochmals unterstrichen.

Der Weingut von Othegraven Kanzemer Riesling kommt vom Altenberg

Das Weingut von Othegraven von Günther Jauch liegt ja direkt in Kanzem an der Saar. Deshalb sind die Wege zu den eigenen Weinbergen rund um Kanzem kurz. Die Weinberge können hier optimal betreut werden. Wenn man es genau nimmt hat von Othegraven "nur" auf einer der drei Lagen ( Altenberg, Sonnenberg und Hörecker) rund um Kanzem Weinreben stehen. Nämlich vom Kanzemer Altenberg . Der Altenberg ist nach VDP Deklaration eine Große Gewächslage, also gehört zu den Filetstücken des Weingutes. Die Trauben des Kanzemer Riesling stammen also aus einer großen Gewächs Lage. Klar, der Kanzemer Altenberg ist insgesamt fast 18 Hektar groß und von Parzelle zu Parzelle gibt es qualitative Unterschiede. Dennoch ist die Lage privilegiert.

Wer also einen kleinen Vorgeschmack auf die  VDP Große Gewächse vom Weingut von Othegraven haben will, sollte sich einmal den von Othegraven Kanzemer Riesling bestellen. Viel Spaß beim Probieren.

Gault-Millau

Jahrgang 2014
86
Jahrgang 2013
86
Jahrgang 2008
85
Jahrgang 2007
83
Jahrgang 2006
83
Jahrgang 2005
83
Jahrgang 2004
85

Eichelmann

Jahrgang 2012
86
Jahrgang 2009
84
Jahrgang 2008
83
Jahrgang 2007
84
Jahrgang 2005
85
Die Adresse vom Weingut von Othegraven:

Weingut von Othegraven KG
Inhaber: Günther Jauch
Weinstrsaße 1
54441 Kanzem
Kundenmeinungen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
Wie bewerten Sie diesen Artikel? *
  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Qualität

Das könnte Sie auch interessieren

Hersteller & Weingüter

  • Markus Schneider - Das Weingut aus Ellerstadt
  • Philipp Kuhn
  • Reichsrat von Buhl
  • Dr. Bürklin Wolf
  • Knipser
  • Van Volxem
  • Weingut von Othegraven