Incognito

2018
Bewertung:
93 % of 100
Auf Lager
11,30 €
Inhalt: 0.75 Liter (15,07 € / 1 Liter)
Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
Lieferzeit
2-3 Tage

Neue Kreation vom Rotweintalent Philipp Kuhn.

Weingut Philipp Kuhn Incognito Rotwein trocken

Die Rebsorten für diese schöne Rotweincuvée von Philipp Kuhn wollen eigentlich unerkannt bleiben, sozusagen - INCOGNITO-, aber mir sind zumindest zwei davon bekannt und das sind Dornfelder und Merlot, die übrigens ausgesprochen gut miteinander harmonieren. Aber vielleicht liegt es auch an den weiteren nationalen und internationalen Rebsorten, die sich noch dazu geschlichen haben. Im gesamten Weingut Philipp Kuhn ist Ertragsreduktion das oberste Gebot um hochwertige Weine zu erzeugen. Hinzu kommt, dass alle Trauben mit der Hand gelesen werden. Nicht umsonst hat Philipp Kuhn schon sechsmal den deutschen Rotweinpreis gewonnen.

So vinifiziert Philipp Kuhn den Incognito Rotwein

Die Trauben für den Incognito durchlaufen erst die klassische Maischegärung, bevor der Wein in älteren Barrique-Fässern aus französischer Eiche 15 Monate reifen darf. So zeigt sich der Incognito als mittelschwerer Rotwein aus der Pfalz mit herrlichen Fruchtakzenten - ausgewogen, rund und kraftvoll. Durch seine feinen Tannine und die angenehme Säure eignet er sich zu vielerlei Anlässen und passt wunderbar zu Pizza und Pasta, aber auch zu gebratenem oder gegrilltem Fleisch.

 

Weingut Philipp Kuhn
Großkarlbacher Str. 20
67229 Laumersheim / Pfalz
Mehr Informationen
Weingut Philipp Kuhn
Jahrgang 2018
Qualitätsstufe Qualitätswein
Alkoholanteil 13.5
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 16°C - 18°C
Lagerungsweise Barrique alt
Lagerpotential 3-5 Jahre
Besonderheiten VDP
Geschmack trocken
Lieferzeit 2-3 Tage
Abfüller Erzeugerabfüllung
Region Pfalz
Unterregion Mittelhaardt
Rebsorte Dornfelder, Merlot
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Incognito
Ihre Bewertung
Diese Weine könnten Ihnen auch gefallen
Hersteller und Weingüter
Bassermann Jordan
Friedrich Becker
Il Mio
Knipser
Lukas Krauss
Markus Molitor
Oliver Zeter
Philipp Kuhn
Raumland
Reichsrat von Buhl
Rings
Salwey
Schneider
Selva Capuzza
Tesch
Van Volxem
Wolf Bürklin
Von Winning
Wittmann
Cantine San Marzano
Charles Smith
Dönnhoff
Dr. Heger