Im Sonnenschein Weisser Burgunder Großes Gewächs

2012
Nicht auf Lager
40,40 €
Inhalt: 0.75 Liter (53,87 € / 1 Liter)
Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
Lieferzeit
2-3 Tage

Im Sonnenschein Weisser Burgunder GG - feine Würze und reife Aromen.

Weingut Ökonomierat Rebholz Weissburgunder im Sonnenschein VDP Großes Gewächs

Die südliche Exposition der Einzellage Im Sonnenschein führte zur gleichnamigen Namensgebung, da viele Weinberge in der Umgebung eher nach Osten ausgerichtet sind. Die Lage ist eine VDP Große Lage, also dürfen hier Große Gewächse vinifiziert werden. Das Weingut Rebholz ist seit 1991 Mitglied des VDP. Die Lage ist ca. 100 Hektar groß und liegt in einer Höhe zwischen 160 und 220 Meter Höhe über Null. Die Böden sind hier sehr unterschiedlich, da die Senkungen und Hebungen des Rheingrabens alte und tiefliegende geologische Formationen zu Tage gebracht haben. Man findet hier Muschelkalk, Buntsandstein, Kies und Lehm. So gibt es im Sonnenschein Parzellen die besonders für Riesling geeignet sind und Parzellen, in denen besonders das Weissburgunder VDP Große Gewächs gut gedeihen kann.

So schmeckt der Weingut Ökonomierat Rebholz Weißburgunder Im Sonnenschein Großes Gewächs

Typisch für die Weißweine aus der Pfalz sind hier rauchig-würzige Noten, die vom Muschelkalkboden geprägt werden. Der Weingut Ökonomierat Rebholz Weißburgunder Im Sonnenschein Großes Gewächs wird geprägt vom Zusammenspiel von Mineralität und physiologischer Reife der Trauben. Hier wachsen Große Gewächse aus der Pfalz mit einer besonders salzigen, mineralischen Art, die den Wein lang im Abgang machen. Die Reben in diesen Parzellen sind im Durchschnitt über 40 Jahre alt und bringen wenig aber dafür hochreife und qualitativ hochwertige Trauben hervor. Es entsteht eine großartige Verbindung von feiner Würze und reifen Fruchtaromen. Das VDP Große Gewächs aus der Pfalz vom Weingut Rebholz hat Fruchtsüße, Druck und Kontur. Die komplexe Struktur und die Mineralität machen einen langen Abgang. Der Weißburgunder aus der Pfalz sollte unbedingt dekantiert werden. Die Lagerfähigkeit sind bei Rebholz Weinen bekanntlich sehr lang. Auch hier können es locker bis zu zehn Jahren werden.

Die Weinberge im Weingut Rebholz werden seit 2006 nach ökologischen Richtlinien bewirtschaftet. Die Bioweine werden von nationalen und internationalen Kritikern regelmäßig mit Höchstpunktzahlen ausgezeichnet. So bewertete der Gault Millau den 2012 Weißburgunder Im Sonnenschein als zweitbesten Weißburgunder Deutschlands mit 94 Punkten. Der Falstaff bewertete den Jahrgang auch mit 92 Punkten .

Gault-Millau
Jahrgang 2014
92
Jahrgang 2013
93
Jahrgang 2012
94
Jahrgang 2011
94
Jahrgang 2010
93
Jahrgang 2009
93
Jahrgang 2008
94
Jahrgang 2007
93
Jahrgang 2006
89
Jahrgang 2005
91
Jahrgang 2004
92
Jahrgang 2003
93
Eichelmann
Jahrgang 2014
91
Jahrgang 2012
92
Jahrgang 2011
91
Jahrgang 2010
90
Jahrgang 2009
91
Jahrgang 2008
91
Jahrgang 2007
90
Jahrgang 2006
89
Jahrgang 2005
91
Jahrgang 2004
89
Jahrgang 2003
89
Jahrgang 2002
88
Jahrgang 2001
89
Weingut Ökonomierat Rebholz KG
Hansjörg Rebholz
Weinstr. 54
76833 Siebeldingen
Mehr Informationen
Weingut Ökonomierat Rebholz
Jahrgang 2012
Qualitätsstufe VDP Große Gewächse
Alkoholanteil 13.5
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 6°C - 8°C
Lagerungsweise Stahl
Lagerpotential 8-15 Jahre
Besonderheiten VDP, Prämiert, Bio
Geschmack trocken
Lieferzeit 2-3 Tage
Abfüller Erzeugerabfüllung
Region Pfalz
Unterregion Südliche Weinstraße
Lage Siebeldinger Im Sonnenschein
Rebsorte Weißburgunder
Gault-Millau Punkte 94
Eichelmann Punkte 92
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Im Sonnenschein Weisser Burgunder Großes Gewächs
Ihre Bewertung
Diese Weine könnten Ihnen auch gefallen
Hersteller und Weingüter
Bassermann Jordan
Friedrich Becker
Il Mio
Knipser
Lukas Krauss
Markus Molitor
Oliver Zeter
Philipp Kuhn
Raumland
Reichsrat von Buhl
Rings
Salwey
Schneider
Selva Capuzza
Tesch
Van Volxem
Wolf Bürklin
Von Winning
Wittmann
Cantine San Marzano
Charles Smith
Dönnhoff
Dr. Heger