Hensel und Gretel Rot 5+1 Aktion

2018
Auf Lager
Sonderangebot 64,90 € statt 77,40 €
Inhalt: 0.75 Liter (86,53 € / 1 Liter)
Inkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit
2-3 Tage

Hensel und Gretel Rot 5+1 Aktion. Bei 6 Flaschen 1 Flasche gratis

Weingut Markus Schneider Hensel & Gretel Rotwein Cuvée 5+1 Aktion

Nur für kurze Zeit. Bestellen sie 6 Flaschen und bezahlen sie nur 5. Die sechste bekommen Sie gratis geliefert. Angebot so lange Vorrat reicht.

Der Hensel und Gretel Rotwein Cuvée trocken ist wieder eine Gemeinschaftsproduktion der beiden Winzer. Nach dem erfolgreichen Weißweincuvée haben Markus Schneider und Thomas Hensel alias Hensel und Gretel jetzt einen Rotwein nachgelegt. Hensel und Gretel Rot ist eine Cuvée aus Cabernet Sauvignon, Blaufränkisch und Merlot. Der Anbau von Cabernet Sauvignon in Deutschland bzw. in der Pfalz ist ja noch recht jung. Kannte man die Rebsorte nur aus Frankreich oder Übersee, so wagen es heute immer mehr Winzer, den Cabernet Sauvignon in ihr Portfolio mit aufzunehmen. Dabei ist der Cabernet Sauvignon weltweit auf dem Vormarsch. Der Rotwein gehört damit zu den weitverbreitesten Rotweinsorten der Welt und gilt auch gleichzeitig als eine der qualtitativ hochwertigsten Rebsorten.

 

Hier noch die Adresse:
Weingut Markus Schneider GbR
Am hohen Weg 1
67158 Ellerstadt
Mehr Informationen
Weingut Markus Schneider
Jahrgang 2018
Qualitätsstufe Qualitätswein
Alkoholanteil 13.5
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 16°C - 18°C
Lagerungsweise Holzfaß, Stahl
Lieferzeit 2-3 Tage
Abfüller Erzeugerabfüllung
Region Pfalz
Unterregion Mittelhaardt
Rebsorte Blaufränkisch, Cabernet Sauvignon, Merlot
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Hensel und Gretel Rot 5+1 Aktion
Ihre Bewertung
Diese Weine könnten Ihnen auch gefallen
Hersteller und Weingüter
Bassermann Jordan
Friedrich Becker
Il Mio
Knipser
Lukas Krauss
Markus Molitor
Oliver Zeter
Philipp Kuhn
Raumland
Reichsrat von Buhl
Rings
Salwey
Schneider
Selva Capuzza
Tesch
Van Volxem
Wolf Bürklin
Von Winning
Wittmann
Cantine San Marzano
Charles Smith
Dönnhoff
Dr. Heger