Guillaume

2016
Bewertung:
80 % of 100
Auf Lager
8,50 €
Inhalt: 0.75 Liter (11,33 € / 1 Liter)
Inkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit
2-3 Tage
Merlot, Cabernet und Dornfelder, wer hätte das gedacht ?

Weingut Friedrich Becker Guillaume Rotweincuvée trocken

Der Weingut Friedrich Becker Guillaume wurde nach seinem Vorfahr, Wilhelm Becker benannt. Er stand als Guillaume (französisch für Wilhelm) Becker in den Grundbüchern des Elsass. Genau die Hälfte der Trauben kommen aus dem elsässischen Teil des Weingutes, die andere Hälfte aus Deutschland. Durch Sonderrechte wird diese Wein als pfälzer Rotweincuvée vermarktet. Die Weinberge stehen auf tiefgründigen Lehm und Tonböden. Aber auch Rotweintrauben von kalkhaltigen Böden werden verwendet. Das Cuvée wird vinifiziert aus Cabernet, Merlot, Schwarzriesling und Dornfelder. Die Reben sind zwischen 12 und 30 Jahren alt.

Die Trauben der vier verschiedenen roten Rebsorten werden von Hand am Rebstock selektioniert. Danach werden die Rotweintrauben entrappt und getrennt voneinander auf der Maische vergoren. In Holzbottichen und Bütten wird der Most schonend für zwei bis drei Wochen vergoren und danach entsaftet. Danach kommen die Weine für weitere 12 bis 14 Monate in kleine und große Eichenholzfässer. Der Rotwein aus der Pfalz  wird ohne Filtration und Schönung abgefüllt und kommt dann in den Verkauf.

So schmeckt der Guillaume von Friedrich Becker

Der Wein glänzt mit einem satten Rubinrot mit dunklen Reflexen im Rotweinglas. Der Rotwein aus der Pfalz erinnert im Bouquet an rote bzw. schwarze Beeren mit Kirschnoten.  Außerdem lassen sich Gewürze erkennen und im Nachhall riecht er sogar wie ein Waldboden nach einem Regenguss. Der Weingut Becker Guillaume ist saftig, in Richtung Brombeeren gehende Frucht. Spürbares aber integriertes Holz mit dunkelröstigen Nuancen, mittelfeines Tannin, etwas Bitterschokolade und grüner Tee am Gaumen, guter Abgang. Der Alkohol ist kräftig aber nicht überproportioniert. Der Guillaume ist restlos durchgegoren und ist trocken (0,5g/l) im Geschmack.

Der Guillaume Rotwein passt sehr gut zu Pasta, dunkles Fleisch, Käse, Wild und Lamm.

Gault-Millau
Eichelmann
Jahrgang 2010
85
Jahrgang 2008
86
Jahrgang 2007
85
Jahrgang 2003
85
Weingut Friedrich Becker
Hauptstr. 29
76889 Schweigen-Rechtenbach
Mehr Informationen
Weingut Friedrich Becker
Jahrgang 2016
Qualitätsstufe VDP Gutswein
Alkoholanteil 13
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 16°C - 18°C
Lagerungsweise Holzfaß
Lagerpotential 3-5 Jahre
Besonderheiten VDP
Lieferzeit 2-3 Tage
Abfüller Erzeugerabfüllung
Region Pfalz
Unterregion Südliche Weinstraße
Rebsorte Cabernet Sauvignon, Dornfelder, Merlot, Pinot Meunier (Schwarzriesling)
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Guillaume
Ihre Bewertung
Diese Weine könnten Ihnen auch gefallen
Hersteller und Weingüter
Bassermann Jordan
Friedrich Becker
Il Mio
Knipser
Lukas Krauss
Markus Molitor
Oliver Zeter
Philipp Kuhn
Raumland
Reichsrat von Buhl
Rings
Salwey
Schneider
Selva Capuzza
Tesch
Van Volxem
Wolf Bürklin
Von Winning
Wittmann
Cantine San Marzano
Charles Smith
Dönnhoff
Dr. Heger