Grauburgunder trocken

2017
Nicht auf Lager
13,50 €
Inhalt: 0.7 Liter (19,29 € / 1 Liter)
Inkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit
2-3 Tage
Der Weingut Huber Grauburgunder ist einfach nur wunderbar. Trocken, füllig,saftig mit exotischen Fruchtnoten und verspielt komplex.

Weingut Bernhard Huber Grauburgunder trocken

Der Weingut Bernhard Huber Grauburgunder trocken wird relativ früh geerntet und man kann durchaus sagen, dass dieser Weißwein ein Klassiker aus Baden bzw. dem Breisgau  ist. Der Grauburgunder aus Baden wird ausschließlich aus den besten Trauben überwiegend im Edelstahltank ausgebaut. Ein Teil des Grauburgunders wird im großen Holzfass gelagert, um dem Grauburgunder einen schönen cremigen Schmelz zu verleihen.

So schmeckt der Bernhard Huber Grauburgunder trocken

Der Graue Burgunder vom Weingut Bernhard Huber schmeckt nicht wie ein typisch badischer Ruländer, sondern zeigt sich eher wie ein französischer Burgunder. Er verfügt über frische Fruchtaromen nach Maracuja, Mango, reifer Birne und Honigmelone.  Der Weisswein aus Baden ist elegant und kräftig zugleich und dennoch überraschend rund und ausbalanciert. Die stabile Säure wird durch mineralische Anklänge und einen Hauch Orangenschale ergänzt. Im Abgang zeigt er sich lange anhaltend. Dieser elegante Grauburgunder passt hervorragend zu feinen Fischgerichten oder auch zu leichten Gerichten mit Schwein oder Geflügel.

Gault-Millau
Jahrgang 2010
89
Jahrgang 2009
89
Jahrgang 2003
86
Eichelmann

Das Weingut Huber im Kurzportrait


Wo heute das Weingut Huber steht, machten schon vor 700 Jahren die Zisterziensermönche Wein. Die Mönche brachten den Spätburgunder nach Malterdingen. Heute ist das Weingut Huber einer der bekanntesten Spätburgunder Winzer in Baden bzw. in Deutschland. Die Burgunder Sorten spielen im Weingut Bernhard Huber eine gewichtige Rolle. Grauburgunder, Weißburgunder, Chardonnay und Spätburgunder sind die wichtigsten Rebsorten im Weingut. Daneben gibt es noch einen sehr feinen Müller Thurgau, den Malterer und einen Auxerrois. Nach dem tragischen Tod von Bernhard Huber haben heute seine Frau Barbara und sein Sohn Julian Huber die Leitung des Weingutes übernommen.


Grauburgunder und Weißburgunder im Weingut Huber


Grauburgunder und Weißburgunder spielen bei den Weißweinen im Weingut Huber die Hauptrolle. Die beiden Rebsorten passen wunderbar zum Klima und Terroir von Baden. Schon der Weißburgunder und Grauburgunder Gutswein trocken sind eine Klasse für sich. Kraftvoll, komplex mit einer wunderbaren Sortenaromatik. Schon die Gutsweine lagen teilweise im Holzfass. Das sorgt für tiefgründige und Weine mit einem hohen Spaßfaktor. Wer es noch eine Stufe komplexer und tiefgründiger liebt, ist mit dem Grauburgunder und Weißburgunder Bienenberg VDP Großes Gewächs bestens bedient. Die Trauben für die beiden Top Weine sind strengstens selektioniert und wachsen hier im Weingut unter optimalen Bedingungen.


Adresse:


Weingut Huber Inh. Barbara & Julian Huber GbR. Heimbacher Weg 19 79364 Malterdingen

Mehr Informationen
Weingut Weingut Bernhard Huber
Jahrgang 2017
Qualitätsstufe VDP Gutswein
Alkoholanteil 13
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 6°C - 8°C
Lagerungsweise Holzfaß, Stahl
Lagerpotential 3-5 Jahre
Besonderheiten VDP
Lieferzeit 2-3 Tage
Abfüller Erzeugerabfüllung
Region Baden
Unterregion Breisgau
Rebsorte Grauburgunder
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Grauburgunder trocken
Ihre Bewertung
Diese Weine könnten Ihnen auch gefallen
Hersteller und Weingüter
Bassermann Jordan
Friedrich Becker
Il Mio
Knipser
Lukas Krauss
Markus Molitor
Oliver Zeter
Philipp Kuhn
Raumland
Reichsrat von Buhl
Rings
Salwey
Schneider
Selva Capuzza
Tesch
Van Volxem
Wolf Bürklin
Von Winning
Wittmann
Cantine San Marzano
Charles Smith
Dönnhoff
Dr. Heger