SUPPORT-HOTLINE

+49 8237/9592838

SICHERE DATEN

100% Datensicherheit

VIELE ZAHLUNGSARTEN

Einfache & schnelle Bezahlung.

Keine Artikel im Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Bassermann Jordan
2015 Riesling Forster Ungeheuer Großes Gewächs

34,00 € Auf Lager

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Dieser Riesling ist wahrlich kein Mauerblümchen

Verfügbarkeit: Lieferbar

Lieferzeit: 2-3 Tage

34,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0.75 l (1 Liter (l) = 45,33 €)
Lieferzeit 2-3 Tage
Weingut Bassermann Jordan
Abfüller Erzeugerabfüllung
Herkunft Deutschland
Region Pfalz
Unterregion Mittelhaardt
Lage Forster Ungeheuer
Rebsorte Riesling
Jahrgang 2015
Besonderheiten VDP
Alkoholanteil 12.5
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 6°C - 8°C
Lagerungsweise Holzfaß
Lagerpotential 8-15 Jahre
Gault-Millau Punkte Nein
Eichelmann Punkte Nein
Qualitätsstufe VDP Große Gewächse

Weingut Bassermann Jordan Riesling Ungeheuer Großes Gewächs

Die Lage Forster Ungeheuer ist etwa 30 Hektar groß und liegt im Herzen der Mitellhaardt. Genauer gesagt liegt sie zwischen dem Weinort Forst und dem Mittelhaardtgebierge. Die Lage liegt in einer Höhe von ca. 130 bis 170 Meter über NN. Die Lage Forster Ungeheuer eine der trockensten und wärmsten Expositionen, die es in Forst gibt. Der Name entstand, als die Weinberge im Besitz einer Familie Ungeheuer waren. Und Reichskanzler Otto von Bismarck fand den Wein 1873 "ungeheuerlich" gut. Der Boden wird bestimmt durch Buntsandsteinverwitterungen mit dichteren Ton- und Kalkbestandteilen. Es gibt geringe Konzentrationen von Basalt im Oberboden. Die Zusammensetzung der Erde führt zu einem optimalen Wasserhaushalt und Aufschluss der Mineralien. Das Basaltgestein ist für das optimale Wärmemanagement der Riesling - Reben verantwortlich.

Mit freundlicher Mitwirkung von www.weinlagen.info

So schmeckt der Weingut Bassermann Jordan Riesling Forster Ungeheuer Großes Gewächs

Der Forster Ungeheuer ist ein Unikat. Die Trauben des Großen Gewächses aus der Pfalz profitierten von dem goldenen Herbst des Jahrgangs und reiften sehr spät zur optimalen Reife. Im Keller wurde der Riesling aus der Pfalz sich selbst überlassen und gärte knapp vier Wochen. Das Ergebnis des Weingut Bassermann Jordan Forster Ungeheuer Riesling VDP Großes Gewächs aus der Pfalz  besteht aus einer Mischung aus Opulenz und Kraft. Gepaart mit der Feinheit und Eleganz des Rieslings ist ein großer Wein entstanden, der trotz allem Spiel und Finesse besitzt. Die feine Säurestruktur verleiht dem Weingut Bassermann Jordan Riesling Forster Ungeheuer Großes Gewächs eine delikate Note und gibt ihm ein Reifepotential für die nächsten 8-10 Jahre. Das VDP Große Gewächs aus der Pfalz  passt ausgezeichnet zu Meeresfrüchten, Krustentieren und Fischgerichten aber auch zu hellem Fleisch.

Gault-Millau

Jahrgang 2014
89
Jahrgang 2013
89
Jahrgang 2012
87

Eichelmann

Jahrgang 2014
91
Jahrgang 2012
91
Hier noch die Adresse von Bassermann Jordan:
Weingut Bassermann Jordan
Kirchgasse 10
67146 Deidesheim
Kundenmeinungen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
Wie bewerten Sie diesen Artikel? *
  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Qualität

Hersteller & Weingüter

  • Markus Schneider - Das Weingut aus Ellerstadt
  • Philipp Kuhn
  • Reichsrat von Buhl
  • Dr. Bürklin Wolf
  • Knipser
  • Van Volxem
  • Weingut von Othegraven