Drache Riesling trocken

2019
Auf Lager
8,60 €
Inhalt: 0.75 Liter (11,47 € / 1 Liter)
Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
Lieferzeit
2-3 Tage

Der Drache Riesling von Winning ist auch 2019 sehr gut gelungen. Auf deb etwas holprigen Vegetationsbeginn folgte ein wunderbarer Sommer und ein perfekter Herbst. So konnte das von Winning Team wieder vollreife und gesunde Trauben ernten.

Weingut von Winning 2019 Drache Riesling 

Die meisten Trauben für den von Winning Drache Riesling kommen aus den Forster Lagen, hauptsächlich aus dem Forster Ungeheuer. Der Drache Riesling von Winning ist der Einstieg in die von Winning Riesling Welt. Ein Sortentypischer Riesling, wie man ihn aus Deidesheim kennt. Der Riesling lag überwiegend im Stahltank. Nur ein kleiner Teil lag im Großen Holzfass.

So schmeckt der Weingut Von Winning 2019 Drache Riesling

Der Weingut von Winning Drache Riesling aus der Pfalz ist ein Weißwein für jede Gelegenheit. Der Riesling beginnt mit einem herben Zitrusduft mit deutlich pflanzlichen bis kräuterigen Noten, etwas Mineralik und unreifem Pfirsich. Im Glas präsentiert sich der Weißwein aus der Pfalz schlank und straff im Mund, zart süßliche Frucht mit sehr präsenter Säure, wieder pflanzliche bis kräuterige und auch mineralische Noten, hat etwas Zug und Griff, nicht sehr tief, ordentlicher bis guter pikanter Abgang.

 

Hier die Weingut von Winning Adresse:
Weingut von Winning GmbH
Weinstrasse 10
D-67146 Deidesheim
Mehr Informationen
Weingut Weingut von Winning
Jahrgang 2019
Qualitätsstufe Qualitätswein
Alkoholanteil 12
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 6°C - 8°C
Lagerungsweise Stahl
Lagerpotential 3-5 Jahre
Geschmack trocken
Lieferzeit 2-3 Tage
Abfüller Erzeugerabfüllung
Region Pfalz
Unterregion Mittelhaardt
Rebsorte Riesling
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Drache Riesling trocken
Ihre Bewertung
Diese Weine könnten Ihnen auch gefallen
Hersteller und Weingüter
Bassermann Jordan
Friedrich Becker
Il Mio
Knipser
Lukas Krauss
Markus Molitor
Oliver Zeter
Philipp Kuhn
Raumland
Reichsrat von Buhl
Rings
Salwey
Schneider
Selva Capuzza
Tesch
Van Volxem
Wolf Bürklin
Von Winning
Wittmann
Cantine San Marzano
Charles Smith
Dönnhoff
Dr. Heger