SUPPORT-HOTLINE

+49 8237/9592838

SICHERE DATEN

100% Datensicherheit

VIELE ZAHLUNGSARTEN

Einfache & schnelle Bezahlung.

Keine Artikel im Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Rings Weingut
2014 Das Kreuz

38,00 € Auf Lager

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Die Top Rotweincuvée aus dem Hause Rings

Verfügbarkeit: Lieferbar

Lieferzeit: 2-3 Tage

38,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0.75 l (1 Liter (l) = 50,67 €)
Lieferzeit 2-3 Tage
Weingut Rings Weingut
Abfüller Erzeugerabfüllung
Herkunft Deutschland
Region Pfalz
Unterregion Mittelhaardt
Lage Freinsheimer Schwarzes Kreuz
Rebsorte Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot, St. Laurent
Jahrgang 2014
Besonderheiten VDP
Alkoholanteil 13.5
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 16°C - 18°C
Lagerungsweise Barrique neu
Lagerpotential 3-5 Jahre
Gault-Millau Punkte Nein
Eichelmann Punkte Nein
Qualitätsstufe Qualitätswein

Weingut Rings Das Kreuz

Die Spitzencuvée vom Weingut Rings aus der heißesten Lage von Freinsheim. Die sehr trockenen Kies- und Sand-Böden bilden die Grundlage für äußerst kraftvollen Rotweine aus den Sorten Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc und St. Laurent. Der Rotwein aus der Pfalz hat eine sehr reife, würzige dunkle Nase nach Tabak, Cassis und Bitterschokolade. Reife, würzige Nase nach dunklen Beeren und Kakao. Am Gaumen dicht und füllig mit schwarzer Frucht, getragen von reifen Tanninen. Ein Wein mit großer Zukunft! Am Gaumen unheimlich dicht und füllig mit schwarzer Frucht und sehr langem komplexen Nachhall. Großes Potenzial !

Das alte Sühnenkreuz am südlichen Ortseingang von Freinsheim ist der Grund für den Namen der Weinbergslage.  Im Juli und August wird hier die 38 Grad Celsius Marke geknackt. Die Wärme sorgt dafür, daß die Säure in den Rotweintrauben schön abgebaut wird und die Trauben physiologische ganz ausreifen können. Kies und Sand ist der überwiegende Bestandteil des Bodens. Der Boden ist karg und trocken und sorgt für kleine Erträge und großartige Trauben. Die pfälzer Rotweinreben wachsen hier auf einer Höhe zwischen 90 und 120 Meter über NN. Das Weingut Rings bewirtschaftet hier ca. vier Hektar. Der Ertrag ist hier äußerst gering. Zwischen 25 und 35 Hektoliter pro Hektar sind die ganze Ausbeute. 

Das Kreuz wird für 12 Monate in kleine Holzässer gezwängt. Die Barriques sind  zu 50 % neu und 50% gebraucht. Mit gebrauchten Holzfässern meint  man Holzfässer die schon mehrmals belegt waren. Die Inhaltsstoffe der Holzfässer sind nicht mehr so intensiv. Ansonsten besteht die Gefahr, dass der Holzton den Rotwein zu sehr beeinflußt und der Wein unrund wirkt.  Die von Hand geernteten Trauben haben Spätlese und Auslesequalitäten. Der Alkohol ist durchaus kräftig, fügt sich aber gut in die Struktur des Rotweines ein. In der Jugend ist er noch verschlossen. Er braucht Zeit um sich zu entfalten.

Flug mit dem Quadcopter über die Weinbergslage Freinsheimer Schwarzes Kreuz vom Weingut Rings. Viel Spaß beim Zuschauen.

Gault-Millau

Jahrgang 2012
91
Jahrgang 2011
88
Jahrgang 2010
89
Jahrgang 2009
91
Jahrgang 2008
87
Jahrgang 2007
90
Jahrgang 2005
88
Jahrgang 2004
89

Eichelmann

Jahrgang 2012
89
Jahrgang 2010
89
Jahrgang 2009
89
Jahrgang 2008
91
Jahrgang 2007
90
Jahrgang 2005
86
Jahrgang 2004
87
Hier die Adresse:
Weingut Rings
Dürkheimer Hohl 21
67251 Freinsheim
Kundenmeinungen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
Wie bewerten Sie diesen Artikel? *
  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Qualität

Das könnte Sie auch interessieren

Hersteller & Weingüter