SUPPORT-HOTLINE

+49 8237/9592838

SICHERE DATEN

100% Datensicherheit

VIELE ZAHLUNGSARTEN

Einfache & schnelle Bezahlung.

Keine Artikel im Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Mehr Ansichten

Bassermann Jordan
2014 Cuvee Rot

9,90 € Auf Lager
Cabernet und Merlot ohne Holz - sehr fruchtig

Verfügbarkeit: Lieferbar

Lieferzeit: 2-3 Tage

9,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0.75 l (1 Liter (l) = 13,20 €)
Lieferzeit 2-3 Tage
Weingut Bassermann Jordan
Abfüller Erzeugerabfüllung
Herkunft Deutschland
Region Pfalz
Unterregion Mittelhaardt
Lage Nein
Rebsorte Cabernet Sauvignon, Merlot
Jahrgang 2014
Besonderheiten Nein
Alkoholanteil 12
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 16°C - 18°C
Lagerungsweise Stahl
Lagerpotential 3-5 Jahre
Gault-Millau Punkte Nein
Eichelmann Punkte Nein
Qualitätsstufe VDP Gutswein

Weingut Bassermann Jordan Cuvee Rot

Die Trauben für die Weingut Bassermann Jordan Cuvee rot (Cabernet & Merlot) wachsen auf leichten Sandböden mit stellenweise Einschlüssen von Sandsteinverwitterungen und Buntsandsteingeröll. Die Rebsorten sind ursprünglich aus dem Bordelais stammend und bekannt für große Rotweine mit viel Potential und Kraft. Beide Traubensorten bekommen im Weingut Bassermann Jordan viel Sonne und der Cabernet reift relativ spät. Die kraftvolle Note der Cuvee rot von Bassermann Jordan beschert ihm ein schönes Potential.

So schmeckt die Cuvee rot

Ein fruchtiger Rotwein aus der Pfalz mit einer fruchtbetonten, samtigen Art, der mit einer Fülle geschmackgebender Würzkomponenten daherkommt. Die Weingut Bassermann Jordan Cuvee rot besticht durch eine Noten von roten Kirsch und Brombeere. Diese machen ihn fruchtig, weich und animierend. Nuancen von Würze komplettieren die Cuvée rot. Seine Frucht und Unkompliziertheit machen den Rotwein von Bassermann Jordan zu einem tollen Speisenbegleiter.

 

Das Weingut Bassermann Jordan ist ein Spitzen Weingut aus Deidesheim in der Pfalz. Sowohl die Weine als auch die Weinbergslagen rund um Forst und Deidesheim sind national und international bekannt. Das Weingut Bassermann Jordan besitzt Anteile an den besten Lagen in der Umgebung. Ulrich Mell ist der Kellermeister und verantwortlich für die Qualität der Weine. Das Rebenportfolio ist weit gefächert. Der Riesling spielt aber die Hauptrolle bei Bassermann Jordan. Nebe dem Riesling gibt es hier Grauburgunder, Weißburgunder, Sauvignon Blanc, Muskateller, Chardonnay, Spätburgunder, Merlot und Cabernet Sauvginon.

Der Schwerpunkt bei Bassermann Jordan liegt beim Riesling. Den Riesling gibt es in der Literflasche und als VDP Gutswein. Auch gibt es verschiedene VDP Ortsweine wie den Riesling Forst und den Deidesheimer Riesling. Als Lagenweine gibt es den Riesling Ungeheuer -Z- und den Riesling Auf der Mauer. Die Top Riesling kommen aus den VDP Große Lagen wie z.B. Forster Kirchenstück, Forster Pechstein, Forster Ungeheuer, Forster Jesuitengarten, Deidesheimer Langenmorgen, Deidesheimer Kalkofen usw. Neben den Stillweinen macht das Weingut Bassermann Jordan auch Sekte und Secco unter anderem aus Riesling.

Neben dem Riesling macht Bassermann Jordan Rebsortenweine wie z.B. einen Grauburgunder trocken, Weißburgunder trocken, Sauvignon Blanc trocken, Chardonnay trocken oder einen Gelben Muskateller trocken. Auch eine Blanc de Noir bietet das Weingut aus Deidesheim an. Neben den Rebsortenweinen sind die Seccos auch sehr beliebt. Der Secco weiß z.B. ist eine Cuvée aus Weißburgunder und Sauvignon Blanc. Der Secco Rose ist meistens als erstes ausverkauft. Die Rotweine wie S Sprung oder die Cuvée trocken als auch der Spätburgunder werden immer beliebter. Deidesheim bzw. Bassermann Jordan ist ja eigentlich mehr für seine Weißweine bekannt dennoch wachsen hier auch gute Rotweine.

Hier noch die Adresse von Bassermann Jordan:
Weingut Bassermann Jordan
Kirchgasse 10
67146 Deidesheim

Das könnte Sie auch interessieren

Hersteller & Weingüter