SUPPORT-HOTLINE

+49 8237/9592838

SICHERE DATEN

100% Datensicherheit

VIELE ZAHLUNGSARTEN

Einfache & schnelle Bezahlung.

Keine Artikel im Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Markus Schneider
2016 Chardonnay trocken

9,10 € Auf Lager

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Markus Schneider Chardonnay aus hochgelegenen Kalksteinlagen - erinnert an exotische Früchte und ist trocken ausgebaut. Der Chardonnay von Markus Schneider ist leider immer etwas limitiert, da guter Chardonnay besondere Standorte benötigt. Darum ist der Weisswein von Markus Schneider sehr begehrt und meistens bald ausverkauft. Jetzt online bestellen und genießen !

Verfügbarkeit: Lieferbar

Lieferzeit: 2-3 Tage

9,10 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0.75 l (1 Liter (l) = 12,13 €)
Lieferzeit 2-3 Tage
Weingut Markus Schneider
Abfüller Erzeugerabfüllung
Herkunft Deutschland
Region Pfalz
Unterregion Mittelhaardt
Lage Nein
Rebsorte Chardonnay
Jahrgang 2016
Besonderheiten Nein
Alkoholanteil 12.5
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 6°C - 8°C
Lagerungsweise Stahl
Lagerpotential 3-5 Jahre
Gault-Millau Punkte Nein
Eichelmann Punkte Nein
Qualitätsstufe Q.b.A

Weingut Markus Schneider Chardonnay

Der Markus Schneider Chardonnay gehört zu den beliebtesten Weißweinen im Weingut in Ellerstadt und ist leider immer viel zu früh ausverkauft. Chardonnay gehört weltweit zu den beliebtesten Weißweinen. Auch in der Pfalz bzw. bei Markus Schneider wird der Chardonnay immer beliebter. Dabei stellt der Weißwein aus der Pfalz änhlich hohe Ansprüche an den Boden und Klima wie z.B. ein Riesling oder Weißburgunder. Das merkt man dann auch im Geschmack. Die geschmackliche Bandbreite ist sehr hoch. Man findet diese Rebsorte unter den teuersten Weißweinen wie auch ganz billig im Supermarktregal. Es gibt viele Stellhebel und Maßnahmen für Top Qualität oder ihn einfach nur zu verramschen. Lage, Boden, Ertrag und Vinifizierung sind wichtige Paramter für einen guten Chardonnay. Auch dies ist ein Grund für die geringen Mengen beim Markus Schneider Chardonnay. Gute Lagen für Chardonnay sind nicht leicht zu finden. Dennoch hat Markus Schneider ein paar schöne Chardonnayparzellen gefunden. 

Woher kommt der Markus Schneider Chardonnay

Chardonnay liebt mineralhaltige karge Böden. Kalkstein und Kalkmergel geben dem Chardonnay seine Mineralität. Der Chardonnay liebt es kühl und trocken. Je länger der Chardonnay am Stock reifen kann, desto interessanter wird seine Aromatik. Der Markus Schneider Chardonnay wächst genau in solchen Lagen. Einige  Chardonnay Weinberge liegen etwas höher. Diese sind von der Durchschnittstemperatur etwas niedriger und die Aromatik entwickelt sich dementsprechend. Die anderen Weinbergslagen liegen etwas tiefer. Die Trauben sind hier kräftiger und bringen etwas mehr Fruchtsüße mit. Diese beiden unterschiedlichen Charaktere vereint Markus Schneider in seinem Chardonnay. 

So schmeckt der Markus Schneider Chardonnay

Der Markus Schneider Chardonnay glänzt in einem schönen Gelb im Glas. Das Bouquet erinnert an exotische gelbe Früchte. Die Säure ist harmonisch und schön eingebunden und trägt den Chardonnay. Die vorhandene Mineralik  (aus den Kalkststeinlagen) des Chardonnay aus der Pfalz machen den Weißwein interessant und abwechslungsreich. Im Abgang gibt er sich eher neutral und ist auch bald verschwunden und macht dabei gleich Platz für den nächsten leckeren Schluck Chardonnay.

Hier noch die Adresse:
Weingut Markus Schneider GbR
Am hohen Weg 1
67158 Ellerstadt
Kundenmeinungen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
Wie bewerten Sie diesen Artikel? *
  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Qualität

Das könnte Sie auch interessieren

Hersteller & Weingüter

  • Markus Schneider - Das Weingut aus Ellerstadt
  • Philipp Kuhn
  • Reichsrat von Buhl
  • Dr. Bürklin Wolf
  • Knipser
  • Van Volxem
  • Weingut von Othegraven