Blutsbruder Rose

2019
Auf Lager
10,90 €
Inhalt: 0.75 Liter (14,53 € / 1 Liter)
Inkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit
2-3 Tage
Weingut Karl May Blutsbruder Rose trocken - fruchtig, trockener Rose aus Rheinhessen. Verdammt lecker und unkompliziert zu trinken. Jetzt bestellen und genießen ...

Weingut Karl May Blutsbruder Rosé trocken

Neu im Sortiment im Weingut Karl May ist seit diesem Jahr den BLUTSBRUDER ROSÈ, eine Cuveé aus Spätburgunder, Merlot und Cabernet Sauvignon. Er ist ein echtes Kraftpaket. Das vollreife  Lesegut, die lange Maischestandzeit und der Barriqueausbau verleihen diesem Roséwein eine komplexe Struktur und volles Aroma. Er schmeckt eben auch den harten Jungs.

Man kann diesen Wein gut gekühlt wie einen kräftigen Burgunder genießen, oder etwas temperierter wie einen Rotwein zu kräftigen Speisen servieren. Egal zu welchem Anlass Sie ein Glas Wein genießen möchten, mit den BLUTSBRUDER Weinen aus dem Weingut Karl May liegen Sie immer richtig! Er ist kein weichgespültes rosa Wasser, sondern ein kräftiger, knacktrockener Wein im gewohnt markanten Blutsbruder Style.
 

Gault-Millau
Jahrgang 2014
86
Eichelmann
Jahrgang 2014
82
Weingut Karl May
Karl, Peter und Fritz May GbR
Ludwig-Schwamb-Str. 22
67574 Osthofen
Mehr Informationen
Weingut Weingut Karl May
Jahrgang 2019
Qualitätsstufe Qualitätswein
Alkoholanteil 12.5
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 8°C - 12°C
Lagerungsweise Holzfaß, Stahl
Lagerpotential 3-5 Jahre
Besonderheiten Prämiert
Lieferzeit 2-3 Tage
Abfüller Erzeugerabfüllung
Region Rheinhessen
Unterregion Wonnegau
Rebsorte Spätburgunder (Pinot Noir), Cabernet Sauvignon, Merlot
Gault-Millau Punkte 86
Eichelmann Punkte 82
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Blutsbruder Rose
Ihre Bewertung
Diese Weine könnten Ihnen auch gefallen
Hersteller und Weingüter
Bassermann Jordan
Friedrich Becker
Il Mio
Knipser
Lukas Krauss
Markus Molitor
Oliver Zeter
Philipp Kuhn
Raumland
Reichsrat von Buhl
Rings
Salwey
Schneider
Selva Capuzza
Tesch
Van Volxem
Wolf Bürklin
Von Winning
Wittmann
Cantine San Marzano
Charles Smith
Dönnhoff
Dr. Heger