Blanc de Noir

2020
Auf Lager
9,80 €
Inhalt: 0.75 Liter (13,07 € / 1 Liter)
Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
Lieferzeit
2-3 Tage

Der VDP.Gutswein von Philipp Kuhn ist saftig, mineralisch und elegant. Wein aus der Pfalz eben.

Weingut Philipp Kuhn Blanc de Noir VDP.Gutswein

Bereits seit über 27 Jahren liefert Philipp Kuhn mit seinen Weinen absolute Spitzenqualität. 10 deutsche Rotweinpreise und 4 deutsche Rieslingpreise sprechen für sich. Der VDP.Gutswein Blanc de Noir ist keine Ausnahme. Der Wein aus der Pfalz besteht zu 100% aus Spätburgunder. Natürlich werden die Trauben komplett von Hand gelesen. Die Farbe der Spätburgunder Traube befindet sich ausschließlich in der Beerenhaut, die deswegen äußerst schonend abgepresst wird, wodurch ein fast komplett weißer Saft gekeltert wird.

So schmeckt der Blanc de Noir

Der Weißwein überzeugt mit großer Fruchtigkeit und sehr frischen Aromen. Dies sind Resultate einer spontanen, temperaturkontrollierten und kühlen Vergärung. Der anschließende Ausbau und die Lagerung erfolgte im Edelstahltank. Der Blanc de Noir kommt sommerlich hell und mit leichten rosa Reflexen ins Glas. Im Bouquet zeigen sich Aromen von Blaubeere und Cassis. Am Gaumen erfolgt dann aber das Geschmackserlebnis: Saftig, würzig, angenehme Mineralität und eine Eleganz zeigt der VDP.Gutswein die in einem zufriedenstellenden Säure- und Süßespiel münden. Mit seinen 12% Alkohol balanciert er gekonnt zwischen den Aromen. Klasse!

 

Weingut Philipp Kuhn
Großkarlbacher Str. 20
67229 Laumersheim / Pfalz
Mehr Informationen
Weingut Philipp Kuhn
Jahrgang 2020
Qualitätsstufe VDP Gutswein
Alkoholanteil 12,0
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 8°C
Lagerungsweise Stahl
Lagerpotential 8-15 Jahre
Besonderheiten VDP
Geschmack trocken
Lieferzeit 2-3 Tage
Abfüller Erzeugerabfüllung
Region Pfalz
Unterregion Mittelhaardt
Lage Laumersheimer Kirschgarten
Rebsorte Spätburgunder (Pinot Noir)
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Blanc de Noir
Ihre Bewertung
Diese Weine könnten Ihnen auch gefallen
Hersteller und Weingüter
Bassermann Jordan
Friedrich Becker
Il Mio
Knipser
Lukas Krauss
Markus Molitor
Oliver Zeter
Philipp Kuhn
Raumland
Reichsrat von Buhl
Rings
Salwey
Schneider
Selva Capuzza
Tesch
Van Volxem
Wolf Bürklin
Von Winning
Wittmann
Cantine San Marzano
Charles Smith
Dönnhoff
Dr. Heger