Black Print

2019
Bewertung:
100 % of 100
Auf Lager
14,90 €
Inhalt: 0.75 Liter (19,87 € / 1 Liter)
Inkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit
2-3 Tage

Der Weingut Markus Schneider Black Print Rotwein im Online Shop erhältlich. Auch als Magnumflasche, Doppelmagnum und 6 Liter Flasche. Der Black Print ist eine südländische Cuvée aus der Pfalz aus St. Laurent, Syrah, Merlot und Cabernet Sauvignon. Trocken und sehr fruchtig. Der Black Print Rotwein ist einer der beliebtesten Weine im Weingut Markus Schneider. Jetzt bestellen und genießen ...

Weingut Markus Schneider Black Print Rotwein

Der Black Print Rotwein ist ein wichtiger Bestandteil des Erfolges von Markus Schneider. Nach dem Ursprung war der Black Print Rotwein der zweite wichtige Wein im Sortiment der Markus Schneider in Deutschland bekannt gemacht hat. Black Print - bei diesem Rotwein ist der Name Programm. Der Markus Schneider Black Print Rotwein hat eine tiefrote Farbe die schon fast ins Schwarze gleitet. St. Laurent, Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah sind beim Black Print Rotwein für die Farbe verantwortlich. Der Name entstand in einer Proberrunde mit seinen Freunden. Markus Schneider und seine Freunde waren selbst über diese tiefrote Farbe überrascht. "Der Wein sieht aus wie Druckerschwärze" - so schallte es durch den Raum. Gut, dann heißt der Rotwein ab sofort BLACK PRINT. 

So wird der Black Print gemacht

Die Rebsorten für den Schneider Black Print wachsen in verschiedenen Lagen auf verschiedenen Böden im Weingut Markus Schneider. Die einzelnen Sorten werden getrennt voneinander geerntet, da die roten Rebsorten unterschiedlich lange Reifezeiten haben. Hochreifes Lesegut aus teilweise über 50 Jahre alten Weinbergen und konsequente Weinbergsarbeit sind verantwortlich für die hohe Qualität des Black Print Rotwein. Die Trauben werden nach der Ernte angepresst und in offenen Holzbottichen auf der Maische belassen. Dadurch haben die Phenole, Gerbstoffe und Tannine genügend Zeit sich aus den Traubenhäuten und Kernen zu lösen. Ein Teil des Rotweines wird im Stahltank ausgebaut, der Rest in großen und kleinen Holzfässern. Erst zum Schluss werden die verschiedenen Rotweinsorten für den fertigen Black Print vereint.

So schmeckt der Schneider Black Print

Der Weingut Markus Schneider Black Print schwappt in einem dunklen roten Strahl aus der Flasche ins Glas. Schon allein durch die Farbe kann man die Kraft dieses Rotweins erahnen. Der Black Print liegt satt im Glas. Der Schneider Black Print braucht Luft zum Atmen. Langsam und unaufhaltsam entfalten sich die Aromen im Rotweinglas. Fruchtige Komponenten und würzige Aromen strömen jetzt aus dem Glas. Dunkle rote Beerenaromen dominieren den Black Print aus der Pfalz. Kirsche, Brombeere und schwarze Johannisbeere. Begleitet werden die Fruchtaromen von Schokolade, Vanille und Kräuternoten. Durch die lange Maischestandzeit und der Ausbau in großen und kleinen Holzfässern erhält der Black Print seine feste, kräftige Struktur. Die Tannine werden durch die Barriques rund und angenehm. Der Alkohol ist kräftig und transportiert die Aromen in die letzten Winkel. Der Markus Schneider Black Print Rotwein benötigt durch seine Kraft Zeit sich zu entwickeln. 5-10 Jahre Reife tun dem Rotwein gut. Man kann ihn aber auch schon jung genießen. Aber so richtig Spaß macht der Rotwein aus der Pfalz erst nach ca. 5 Jahren. Dies hängt natürlich auch immer ein wenig vom Jahrgang ab. 

Was sagen andere über den Black Print vom Weingut Markus Schneider?

In einem Artikel der Berliner Morgenpost steht folgendens über den Black Print: "Der Weingut Markus Schneider Black Print Rotwein ist besser als jedes Antidepressivum. 14,5 Volumenprozent. Ein wildes Cuvée aus St. Laurent, Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah. Der ist schwer und doch samtweich, ganz bauchig, auf der Zunge ist das so, als würde man von einem Bären gestreichelt. Es macht ein bisschen Angst, weil der Bär ja eigentlich gefährlich ist, aber lässt man sich drauf ein, ist es ein schönes Gefühl“.

Gault-Millau
Jahrgang 2010
86
Jahrgang 2009
86
Jahrgang 2008
80
Jahrgang 2007
86
Jahrgang 2006
85
Jahrgang 2004
86
Jahrgang 2003
88
Eichelmann
Jahrgang 2010
83
Jahrgang 2009
83
Jahrgang 2008
87
Jahrgang 2007
87
Jahrgang 2004
89
Jahrgang 2003
88
Jahrgang 2001
86
Hier noch die Adresse:
Weingut Markus Schneider GbR
Am hohen Weg 1
67158 Ellerstadt
Mehr Informationen
Weingut Markus Schneider
Jahrgang 2019
Qualitätsstufe Q.b.A
Alkoholanteil 13.5
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 16°C - 18°C
Lagerungsweise Holzfaß
Lagerpotential 3-5 Jahre
Lieferzeit 2-3 Tage
Abfüller Erzeugerabfüllung
Region Pfalz
Unterregion Mittelhaardt
Rebsorte Cabernet Sauvignon, Merlot, St. Laurent
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Black Print
Ihre Bewertung
Diese Weine könnten Ihnen auch gefallen
Hersteller und Weingüter
Bassermann Jordan
Friedrich Becker
Il Mio
Knipser
Lukas Krauss
Markus Molitor
Oliver Zeter
Philipp Kuhn
Raumland
Reichsrat von Buhl
Rings
Salwey
Schneider
Selva Capuzza
Tesch
Van Volxem
Wolf Bürklin
Von Winning
Wittmann
Cantine San Marzano
Charles Smith
Dönnhoff
Dr. Heger