Aulerde Riesling trocken GG

2014
Nicht auf Lager
35,10 €
Inhalt: 0.75 Liter (46,80 € / 1 Liter)
Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
Lieferzeit
2-3 Tage
Die 2014er Riesling Aulerde vom Weingut Wittmann entwickelt sich gerade prächtig. Leider war die geerntete Menge in 2014 etwas geringer. Darum sind nur noch wenige Flaschen verfügbar.

Weingut Wittmann 2014 Riesling Aulerde VDP Großes Gewächs 

Die Riesling Aulerde von Philipp Wittmann ist einer seiner 4 Großen Gewächslagen rund um Westhofen. Geographisch liegen die Top Lagen vom Weingut Wittmann ziemlich nach beieinander. Die Bodenstruktur und die kleinklimatischen Verhältnisse unterscheiden sich teilweise ganz erheblich voneinander. Westhofener Kirchspiel und Westhofener Aulerde liegen direkt nebeneinander wobei die Aulerde stärker nach Süden geneigt ist und etwas tiefer liegt. Der Boden in dem das Riesling VDP Großes Gewächs ist geprägt von Lößlehm und Tonmergel. Der Kalksteinanteil ist geringer als bei seinen Nachbarn. Außerdem ist die Westhofener Aulerde nicht so steil angelegt wie die anderen VDP Großen Gewächs Lagen von Philipp Wittmann. 

Seit über zwei Jahrzehnten tragen die Weißweine vom Weingut Wittmann das Biosiegel. Seit 2003 werden die Bioweine nach den noch strengeren Regeln des biodynamischen Weinbaus an- und ausgebaut. Der Weißwein aus Rheinhessen kommt aus den Top Parzellen der Westhofener Aulerde. Philipp Wittmann besitzt davon etwa Vier Hektar. 

So bewerteten andere den 2014 Riesling Aulerde VDP Großes Gewächs

Yves Beck vom Weinwisser verkostetet den Riesling aus Rheinhessen und vergab 17/20 Punkten: "Mittleres Gold. Ja! Solch ein Bouquet will einfach zeigen, worum es geht: RIESLING! Frucht, Komplexität und Würze bester Intensität. Der Gaumenauftritt geht keine Kompromisse ein: Auch hier soll die Persönlichkeit der Rebsorte zur Geltung kommen und das macht sie auch mit fruchtigen Aromen. Der Nachklang dürfte etwas ausgeprägter sein, aber dafür ist der Wein, was die Frische angeht, praktisch unschlagbar. Geduld ist angesagt."

Gault-Millau
Jahrgang 2014
90
Jahrgang 2013
91
Jahrgang 2012
91
Jahrgang 2011
91
Jahrgang 2010
89
Jahrgang 2009
90
Jahrgang 2008
89
Jahrgang 2007
89
Jahrgang 2006
88
Jahrgang 2005
88
Jahrgang 2004
89
Eichelmann
Jahrgang 2014
91
Jahrgang 2012
90
Jahrgang 2011
91
Jahrgang 2010
90
Jahrgang 2009
92
Jahrgang 2008
93
Jahrgang 2007
92
Jahrgang 2006
92
Jahrgang 2005
93
Jahrgang 2004
92
Jahrgang 2003
92
Jahrgang 2002
89
Jahrgang 2001
90
Jahrgang 2000
88
Weingut Wittmann
Günter u. Philipp Wittmann
Mainzer Strasse 19
67593 Westhofen bei Worms
Mehr Informationen
Weingut Weingut Wittmann
Jahrgang 2014
Qualitätsstufe VDP Große Gewächse
Alkoholanteil 13
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 6°C - 8°C
Lagerungsweise Holzfaß
Lagerpotential 8-15 Jahre
Besonderheiten VDP, Prämiert, Bio
Geschmack trocken
Lieferzeit 2-3 Tage
Abfüller Erzeugerabfüllung
Region Rheinhessen
Unterregion Wonnegau
Lage Westhofener Aulerde
Rebsorte Riesling
Gault-Millau Punkte 90
Eichelmann Punkte 91
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Aulerde Riesling trocken GG
Ihre Bewertung
Diese Weine könnten Ihnen auch gefallen
Hersteller und Weingüter
Bassermann Jordan
Friedrich Becker
Il Mio
Knipser
Lukas Krauss
Markus Molitor
Oliver Zeter
Philipp Kuhn
Raumland
Reichsrat von Buhl
Rings
Salwey
Schneider
Selva Capuzza
Tesch
Van Volxem
Wolf Bürklin
Von Winning
Wittmann
Cantine San Marzano
Charles Smith
Dönnhoff
Dr. Heger